xs – Das wöchentliche 10-Fragen-Quiz (26.01.2020)

Jeden Sonntag erscheint wöchentlich eine Ausgabe von "xs - Die Kleinen Zehn". Wenn ihr gern selber eine Ausgabe beisteuern möchtet, schreibt uns einfach! Das Thema könnt ihr selbst wählen. Schön sind jedoch immer unterschiedliche Fragen zu einem bestimmten (aktuellen) Thema. Da seit Februar 2019 die wöchentlichen XS auch auf derstandard.at veröffentlicht werden (in der Rubrik User/Quizblog), dort aber immer drei Antwortmöglichkeiten zur Auswahl stehen, freuen wir uns, wenn ihr uns bei eurem XS auch gleich zwei alternative, falsche Optionen anbietet.

Am 9. Februar ist es wieder soweit: Die Oscars werden vergeben! Zu diesem Anlass hat Werner Mauersberg aus Innsbruck ein abwechslungsreiches XS (sogar elf Fragen lang!) zu den Oscarverleihungen der Vergangenheit zusammengestellt.

  1. Die Kategorie „Bester fremdsprachiger Film“ gibt es bei der Oscarverleihung erst seit 1957. Deshalb bekam der Film Fahrraddiebe (Ladri di biciclette) von Vittorio de Sica einen Ehrenoscar bei der Verleihung 1950. In welcher Stadt spielt dieser Film?
  2. Welcher Schauspielerin wurde die zweifelhafte Ehre zu Teil, im selben Jahr (2010) den Oscar für die beste Hauptdarstellerin und die Goldene Himbeere für die schlechteste Schauspielerin zu gewinnen?
  3. Welcher irische Dramatiker war die erste Person, die es schaffte, einen Nobelpreis (1925) und einen Oscar (1938) zu gewinnen?
  4. Wer führt mit vier Auszeichnungen für „Beste Regie“ die Liste der erfolgreichsten Regisseure an?
  5. Wer war die erste und bis dato einzige Frau die den Oscar als beste Regisseurin erhielt?
  6. Welcher österreichische Schauspieler gewann im Jahr 1962 einen Oscar als Bester Hauptdarsteller für seine Rolle des Hans Rolfe im Film „Urteil von Nürnberg“?
  7. Welcher Schauspieler weigerte sich 1973 seinen Preis als Bester Hauptdarsteller anzunehmen?
  8. Aufregung gab es auch bei der Oscarverleihung 2017. Welcher Film wurde zunächst statt „Moonlight“ irrtümlich als Bester Film präsentiert?
  9. Welcher Komponist ist mit beeindruckenden 52 Oscarnominierungen die zweitmeist nominierte Person nach Walt Disney (59 Nominierungen)?
  10. Welcher Schauspieler war der letzte, der es schaffte in zwei darauffolgenden Jahren den Oscar für den besten Schauspieler zu erhalten?
  11. Welcher dieser vier Filme gewann NICHT elf Oscars: Titanic, Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs, West Side Story oder Ben Hur?
Antworten

  1. ROM
  2. Sandra BULLOCK
  3. George Bernard SHAW (Literaturnobelpreis 1925 bzw. Oscar für Bestes Adaptiertes Drehbuch für „Pygmalion“ 1938)
  4. John FORD
  5. Kathryn BIGELOW (2009 für: Tödliches Kommando – The Hurt Locker)
  6. Maximilian SCHELL
  7. Marlon BRANDO (für: Der Pate)
  8. LA LA LAND
  9. John WILLIAMS
  10. Tom HANKS (1994 für Philadelphia, 1995 für Forrest Gump)
  11. WEST SIDE STORY (gewann „nur“ zehn Oscars)

Vergangene Ausgaben von xs findet ihr im Archiv.

Schreibe einen Kommentar