xs – Das wöchentliche 10-Fragen-Quiz (17.01.2021)

Jeden Sonntag erscheint wöchentlich eine Ausgabe von "xs - Die Kleinen Zehn". Wenn ihr gern selber eine Ausgabe beisteuern möchtet, schreibt uns einfach! Das Thema könnt ihr selbst wählen. Schön sind jedoch immer unterschiedliche Fragen zu einem bestimmten (aktuellen) Thema. Da seit Februar 2019 die wöchentlichen XS auch auf derstandard.at veröffentlicht werden (in der Rubrik User/Quizblog), dort aber immer drei Antwortmöglichkeiten zur Auswahl stehen, freuen wir uns, wenn ihr uns bei eurem XS auch gleich zwei alternative, falsche Optionen anbietet.

Dieser Tage geht es wieder los mit den ersten Ö80 im Jahr 2021, die Autorin wird Claudia Lösch sein. Grund genug an eines unserer zahlreichen schönen Ö80 des Vorjahres zu erinnern, und zwar die Ausgabe vom Oktober, gestaltet von Peter Lochmann. Viel Spaß!

  1. Welches ist die tiefste Stimmlage?
  2. Wie bezeichnet man die Wissenschaft, die sich mit den Voraussetzungen, Abläufen und Folgen des Zusammenlebens von Menschen beschäftigt? Im deutschsprachigen Raum gilt neben anderen Max Weber als einer der Gründerväter dieser Disziplin.
  3. Für das Drehbuch zu welchem Gangsterfilm erhielt Quentin Tarantino seinen ersten Oscar?
  4. Wie nennt man (nach dem italienischen Wort für „Laune“ oder „Einfall“) ein scherzhaftes, launiges Musikstück in besonders einfallsreicher Art und freier Form?
  5. Wie nennt sich das Klettern ohne Kletterseil und Klettergurt an Felsblöcken oder Kletterwänden in Absprunghöhe?
  6. Ein nach welcher Inselgruppe benanntes Hochdruckgebiet beeinflusst das Wetter in Mitteleuropa entscheidend? Es ist u.a. für Spätwinterstürme mit viel Neuschnee, für das Aprilwetter und den sogenannten Altweibersommer verantwortlich.
  7. Wie wird die Vorstellungwelt oder der Glauben mancher Kulturen bezeichnet, wonach z.B. Tiere, Pflanzen, Felsen oder Flüsse eine Seele haben? Sie müssen daher besonders geachtet und verehrt werden.
  8. Welcher US-amerikanische Schriftsteller berichtet in „Ein Gebirgsidyll“ (1925) von seinem Aufenthalt im Tiroler Bergdorf Galtür. Die makabre Erzählung handelt von einem Bauern, der seine tote Frau für Monate im Schuppen aufbewahrt, weil Eis und Schnee es nicht erlauben, die Leiche in das nächste Dorf zu bringen.
  9. In welcher europäischen Wahlmonarchie ist bis heute kein Frauenwahlrecht eingeführt worden und nur eine Auswahl an Männern wählt das Staatsoberhaupt?
  10. Wie nennt sich die geologische Zone im Norden der Ostalpen, die den Übergangsbereich zum nördlichen Alpenvorland bildet? Bekannte Gegenden in dieser Zone sind der Wienerwald, der Bisamberg oder die Eisenwurzen.
Antworten
  1. BASS
  2. SOZIOLOGIE
  3. PULP FICTION
  4. CAPRICCIO
  5. BOULDERN
  6. AZOREN
  7. ANIMISMUS (nicht: Animalismus)
  8. Ernest HEMINGWAY
  9. VATIKAN
  10. FLYSCHzone

Vergangene Ausgaben von xs findet ihr im Archiv.

Schreibe einen Kommentar