Schlagwort-Archive: Top News

80 Fragen aus Österreich im Juli

Hannes Kölbersberger ist in diesem Monat zum zweiten Mal nach März 2017 unser Ö80-Autor. In der Österreichischen Quiz-Rangliste hat sich vor der zweiwöchigen Spielphase nicht viel getan.

"Die Fragen dieser Ö80-Runde sind laut eigenen Aussagen nur ein kleiner Teil seines mittlerweile weit über 1.000 Fragen fassenden Repertoires", hieß es im März 2017 im Autorentext der ersten Ö80-Ausgabe von Hannes Kölbersberger. Mittlerweile dürfte die Sammlung weiter angewachsen sein, weshalb es von ihm, Johannes Eibl und Andreas Stolz seit Jahresbeginn eine Quiz-Serie namens Ö40 XXXXtreme mit ultraschweren Fragen gibt, deren bisherige Ausgaben ihr bei Interesse von den genannten Personen sicherlich zugeschickt bekommt. Die vorliegende Ö80-Ausgabe ist vong Fragenlänge her eine der umfangreicheren, weshalb wieder einmal der altbekannte Ratschlag gilt: Zügig spielen!

GRAZ:
Dienstag, 17. Juli, 18:15 Uhr, The Office Pub

INNSBRUCK:
Montag, 16. Juli, 18:45 Uhr, Galway Bay
Mittwoch, 18. Juli, 17:45 Uhr, Tribaun
KOSTEN: € 4 für ÖQV-Mitglieder, sonst € 5.

WIEN:
Donnerstag, 19. Juli, 18:30 Uhr, nachBar

FORMAT: 80 Fragen - schriftlich, deutsch und einzeln in 40 Minuten zu beantworten. Auflösung direkt im Anschluss.

ACHTUNG: Der letztmögliche Termin fürs Spielen oder Übersenden der Ergebnisse ist SAMSTAG, 28. JULI!

Die weiteren Ö80-Autoren 2018

August: Bernhard Renzler
September: Michael Domanig
Oktober: Daniel Leitner
November: Katrin Tanzer
Dezember: -offen-

Schaut in die Österreich-Rangliste und ordnet die Scores nach den Ö80-Ergebnissen für eine Kategorien-Wertung.

Training? Alle bisherigen Ausgaben findet ihr in unserem Quiz-E-Markt oder zum Spezialpreis im ÖQV-Mitgliederbereich.

Eine Woche lang könnt ihr außerdem die Hot 100 der IQA im Juli spielen.

Österreichische Quiz-Rangliste - 16. Juli 2018 - Top 20

P+/-FotoSpieler Pts
10Franco Sottopietra11911
20Alexander Feist11595
31Michael Domanig11458
41Stefan Wiborny11343
50Johannes Eibl11321
60Claudia Lösch10939
70Katrin Tanzer10706
80Andreas Stolz10239
91Franz Eichhorn9817
101Bernhard Hampel-Waffenthal9789
110Astrid Rief9545
120Philipp Andesner9227
130Philipp Menardi9063
140Hannes Kölbersberger8899
150Peter Lochmann8663
160Michael Renzler8430
170Inga Rodermund8330
180Christoph Hornischer8256
190Ingo Streith8241
200Daniel Leitner8192

Race 2018 - 16. Juli 2018 - Top 20

P+/-FotoSpieler Pts
10Michael Domanig8831
20Claudia Lösch8680
30Katrin Tanzer8298
40Andreas Stolz8024
50Philipp Andesner7890
60Viktor Steixner7724
70Johannes Eibl7553
80Astrid Rief7417
90Alexander Feist7402
100Hannes Kölbersberger7293
110Stefan Pletzer7034
120Philipp Menardi6870
130Alexander Stadler6781
140Gerald Rechberger6761
150Ingo Streith6693
160Christoph Hornischer6607
170Daniel Leitner6606
180Stefan Wiborny6582
190Nino Kadletz6496
200Franco Sottopietra6430

xs – Das wöchentliche 10-Fragen-Quiz (15.7.2018)

Jeden Sonntag erscheint wöchentlich eine Ausgabe von "xs - Die Kleinen Zehn". Wenn ihr gern selber eine Ausgabe beisteuern möchtet, schreibt uns einfach! Das Thema könnt ihr selbst wählen. Schön sind jedoch immer unterschiedliche Fragen zu einem bestimmten (aktuellen) Thema.

Die heutigen xs bestehen aus zehn Fragen aus den Ö80 im Monat Juni, wohlsortiert zusammengestellt von Johannes "Wickie" Eibl. Die Ö80 Juli von Hannes Kölbersberger könnt ihr ab Montag, 16. Juli, bis einschließlich Samstag, 28. Juli, spielen.

1 Welches Adelsgeschlecht stellte von 976 bis 1246, dem Todesjahr Friedrichs II., die Markgrafen und Herzöge von Österreich?

2 In welchem Bühnenstück von Bertolt Brecht wird die von Kurt Weill vertonte Moritat von Mackie Messer gesungen?

3 Welcher durch die Energydrinkmarke Red Bull bekannte Stoff ist chemisch eine Aminosulfonsäure, wurde von seinen Entdeckern nach der Ochsengalle benannt, aus der er erstmals isoliert wurde, und bewirkt beim Menschen leichte Steigerung der Herzmuskelkraft, sowie eine Reduktion von oxidativem Stress?

4 Welche österreichische Erzieherin, Flüchtlingshelferin und Menschenrechtsaktivistin starb am 19. Jänner 2018 nach kurzer schwerer Krankheit in einem nach ihr selbst benannten Haus im 11. Wiener Gemeindebezirk?

5 Die aktuelle Inkarnation welcher Computerspielreihe hat als Untertitel den Namen "Global Offensive" und wird auch CS:GO abgekürzt?

6 Mit welcher semihistorischen Figur, die eigentlich im 14. Jahrhundert angesiedelt wird, setzt sich Daniel Kehlmann in seinem Roman "Tyll" vor dem Hintergrund des Dreißigjährigen Kriegs auseinander?

7 Welche in den letzten Jahren immer weiter verbreitete Art von Festplatten benutzt im Gegensatz zu den langsameren herkömmlichen Magnetfestplatten mit Schreibkopf eine halbleiterbasierte Speichermethode, die ohne bewegliche Teile auskommt und deswegen deutlich schneller Daten laden oder speichern kann?

8 Welche präkolumbianische Zivilisation Südamerikas benutzte anstatt schriftlicher Aufzeichnungen ein kompliziertes System von Knoten in Fäden namens quipu, um seine Infrastruktur zu organisieren?

9 Welche Art von elektrischen Speichern besteht aus nicht wiederaufladbaren Primärzellen, die am häufigsten entweder aus Lithium, Zink und Kohle oder Kalilauge und Mangan bestehen?

10 "Wenn ein Produzent den Sex als Bedingung machen sollte, damit eine Schauspielerin eine Rolle bekommt, dann ist das ein flegelhaftes Verhalten und er ein Trottel, aber es ist keine kriminelle Handlung" – Welche österreichische Schauspielerin erregte mit diesem Zitat im Rahmen des #metoo-Skandals im November 2017 den Unmut zahlreicher feministischer Stimmen?

Antworten
1 BABENBERGER
2 DREIGROSCHENOPER
3 TAURIN
4 Ute BOCK
5 COUNTERSTRIKE
6 Till EULENSPIEGEL
7 SSD (Solid State Drive)
8 INKA
9 BATTERIEN
10 Nina PROLL

Vergangene Ausgaben von xs findet ihr im Archiv.

Quizausflug nach Landeck – Wenn die Antwort im Auto mitfährt

VON ANDI STOLZ

Neue Quiz kennen zu lernen und darüber zu berichten ist die Hauptaufgabe der Rubrik sowieso andi. Umso mehr freut es mich, dass es seit November 2017 ein neues Pubquiz in Tirol gibt und zwar in Landeck, in der Zone82.

Die Überschrift ist nur indirekt richtig. Doch dazu muss ich weiter ausholen. Begleitet wurde ich von Hannes und Claudia. Und der Quizmaster hat uns während des Quiz erzählt, dass Claudia Lösch schon einmal die richtige Antwort auf eine Frage bei seinem Quiz war, leider nicht an dem Tag an dem wir da waren (aber man kann ja nicht alles haben). Auch nicht korrekt ist das Wort "mitfährt", denn sie ist nicht mitgefahren, sie hat vielmehr uns mitgenommen und uns nach Landeck chauffiert.

Es ist übrigens nicht das erste Mal, dass "Claudia Lösch" die richtige Antwort auf eine Pubquizfrage ist. In Innsbruck ist dies schon mehrfach im Moustachequiz und einmal im Tribaunquiz (Ausgabe 82 für alle die das Quiz nachspielen wollen) vorgekommen.

Das Quiz besteht aus verschiedenen Runden mit einem bestimmten Thema. Dazwischen gibt es eine Risikorunde, bei der man nicht weiß was kommen wird und man muss vorher Punkte setzen (1-10). Diesmal bestand die Herausforderung darin, per Fingerschnippen einen Tischtennisball über einen Teppich von mehr als einem Meter in ein wirklich sehr kleines "Tor" zu befördern.

Gewonnen haben wir nicht, unter anderem deshalb, weil wir riskiert haben wie eine Skirennläuferin und 10 unserer Punkte an die Torstange gesetzt haben.

Ganz allgemein muss ich sagen, dass die Fragenqualität wirklich sehr gut ist. Die Fragen und Antworten sind hervorragend recherchiert und die Fragen sind in ihrer Gesamtheit weder zu leicht noch zu schwer.

Die Einteilung des Quiz ist auch sehr gut, denn die Herausforderungsrunde geht schon nach 20 Fragen über die Bühne und nicht erst am Ende. Die Spannung steigt also 2mal (Herausforderung und wer am Ende gewonnen hat).

Nachteil ist natürlich, dass die Herausforderung zwar den Punkteschnitt massiv beeinflusst, es aber eigentlich nichts mit einem Pubquiz zu tun hat. Denn um Wissen geht es da nicht.

Zweiter Nachteil ist: So gut die Fragen auch ausgedacht sind und der Schwierigkeitsgrad wirklich sehr gut gewählt ist, warum manche Fragen einen, manche Fragen 2 und manche Fragen 3 Punkte wert sind erschließt sich mir nicht ganz. Denn mit der Schwierigkeit der Fragen hatte es nichts zu tun, sondern nur, dass man am Ende mit einer Runde mit doppeltem Fragenwert und ganz am Ende sogar eine Runde mit dreifachem Wert nochmal richtig aufholen könnte.
Das Lokal, die Zone82 gefällt mir sehr gut. Es gibt eine große Getränkeauswahl und das Essen ist wirklich vorzüglich. Kleiner Wermutstropfen (für Nichtraucher wie meine Wenigkeit) ist jedoch, dass man rauchen darf. Besonders beim Essen ist der Umstand schon recht störend.

Jetzt ist erst einmal eine lange Sommerpause (für Landecker Quizzer denen die Sommerpause zu lange ist, Innsbruck ist nicht weit) aber im Herbst werde ich sicher wieder die Gelegenheit wahrnehmen, wieder einmal an dem Quiz teilzunehmen.

Vienna Calling: Das größte Quizfest des Jahres steigt im Oktober in Wien!

Nach Innsbruck 2016 und Graz 2017 veranstaltet der Österreichische Quiz-Verband von 12. bis 14. Oktober 2018 zum dritten Mal die Quiz-Staatsmeisterschaften. Austragungsort ist die Bundeshauptstadt Wien. Das Event wird erstmals auf drei Tage ausgedehnt, an denen insgesamt rund 600 Fragen auf alle Österreicher warten, die Freude am gemeinsamen Quiz-Spielen haben.

Co-Hosts des großen Rätselspaßes sind die Wiener Quizmanufaktur, die zum Höhepunkt des Wochenendes am Samstag das Team-Quiz im bekannten Pubquiz-Format gestalten wird, sowie die Quiz-Lokale nachBar und U.S.W., in denen alle Bewerbe von QuizAustria '18 stattfinden werden.

Am Freitag werden erstmals die Austrian Open ausgetragen, ein 200-Fragen-Quiz, das in Anlehnung an Veranstaltungen in Norwegen, Kroatien oder Großbritannien und gemäß dem Namen für internationale Spieler genauso offen ist wie für Spieler in Österreich, die es an diesem Wochenende nicht nach Wien schaffen. Bei diesem Einzelspieler-Turnier küren wir außerdem die neun Bundesländer-Meister!

Im Anschluss hält der ÖQV am Freitagabend in der nachBar die jährliche Generalversammlung ab, in der der Verbandsvorstand das vergangene Quiz-Jahr Revue passieren lässt und einen Ausblick auf die kommenden zwölf Monate gibt. Eingeladen sind sämtliche Mitglieder - und gequizzt wird natürlich auch ein wenig!

Nach dem Team-Quiz am Samstag wird es am Abschlusstag für die besten Spieler der Österreichischen Quiz-Rangliste ernst, wenn es im Einzelspieler-Finale um ein Preisgeld von insgesamt 1.000 Euro geht. Fix qualifiziert sind die besten zehn Spieler des ÖQV-Rankings, aber entweder über eine der zwei Wildcard-Plätze oder über die unmittelbar davor ausgespielte Qualifikation können sich auch Spieler Plätze im Finale sichern, die bisher zu wenig oder noch überhaupt keine Zähler gesammelt haben.

Vor dem Einzelspieler-Quiz werden insgesamt neun Sieger im bereits traditionellen Paar-Quiz gesucht - ein Gesamtsieger sowie acht Gewinner-Tandems aus den acht Wissenskategorien Geschichte, Entertainment, Wissenschaften, Lifestyle, Sport, Welt, Medien und Kultur.

Zum Abschluss des Events werden am Sonntagabend jene vier Spieler präsentiert, die die österreichischen Fahnen im prestigeträchtigen Nationalteam-Wettstreit bei den European Quizzing Championships in Venedig im November vertreten werden.

Der Ticket-Vorverkauf für QuizAustria '18 startet in den kommenden Wochen. Hier alle vorläufigen Informationen für euren Terminkalender:

QuizAustria 2018 – 3. Österreichische Quiz-Meisterschaften in Wien

WANN und WO?
1.) Austrian Open: Freitag, 12. Oktober, nachBar, Laudongasse 8, Wien
Beginn: ca. 18:00 Uhr
Format: Einzelspieler, 200 Fragen
Titelverteidiger: keiner, erstmalige Durchführung
ÖQV-Punkte: 1.000 für den Sieger

2.) Team-Quiz: Samstag, 13. Oktober, nachBar, Laudongasse 8, Wien
Beginn: ca. 19:30 Uhr (tbc)
Format: Teams zu maximal 6 Personen, ca. 100 Fragen
Titelverteidiger: Micro / Team Bobby
ÖQV-Punkte: 1.000 für alle Mitglieder des Sieger-Teams

3.) Paar-Quiz: Sonntag, 14. Oktober, nachBar, Laudongasse 8, Wien
Beginn: ca. 13:00 Uhr
Format: Teams zu maximal 2 Personen, 200 Fragen
Titelverteidiger: Johannes Eibl & Michael Domanig
ÖQV-Punkte: 1.000 für beide Mitglieder des Sieger-Duos

4.) Einzel-Bewerb: Sonntag, 14. Oktober, nachBar, Laudongasse 8, Wien
Beginn Qualifikation: ca. 16:30 Uhr
Beginn Finale: ca. 17:30 Uhr
Format Qualifikation: K.o.-System in Runden zu sechs Fragen, bis zwei Qualifikanten übrig bleiben
Format Finale: 32 Fragen. Die besten Spieler im ÖQV-Ranking starten mit Bonuspunkten.
Titelverteidiger: Alexander Feist

Siegerehrung: ca. 18:45 Uhr

WER?
Mitspielen kann jede und jeder!

Detaillierte Informationen zu allen Bewerben, zum Ticket-Vorverkauf sowie zu den Preisen für die Titelgewinner findet ihr in den kommenden Wochen auf www.QuizAustria.at.