Philipp Menardi gewinnt interne Hot 100-Wertung im September

Zwölf Spieler haben sich am Dienstag im Gasthaus Tengler in Innsbruck an die "Hot 100" des Monats September 2016 gewagt, die 100 Fragen der International Quizzing Association, deren Resultate die Weltrangliste der Quiz-Spieler ergeben. Zwei spielten außer Konkurrenz, ergibt insgesamt zehn Ergebnisse, die an den Quiz-Weltverband weitergeleitet wurden. Mit 38 Punkten hat diesmal Philipp Menardi am besten abgeschnitten, knapp vor ÖQV-Vorstandsmitglied Daniel Naschberger und Philipp Andesner. Danke an alle fürs Kommen und Mitquizzen!

Und hier die aufgeschlüsselten Einzel-Ergebnisse:
(Bitte anklicken, um die Grafik größer zu machen)

In dieser Tabelle ist auch ÖQV-Obmann Stefan Pletzer einbezogen, der aber als spielender Schiedsrichter nur in die inoffizielle Wertung kommt.  Interessant ist stets die Anzahl der Punkte, die das Zwölfer-Team gestern insgesamt geschafft hätte, nämlich 78 - oder anders gesagt: 22 Fragen konnte keiner von uns beantworten.

Am meisten Exklusivwissen - also Antworten, die nur von einem der zwölf Spieler gegeben wurden - kann übrigens Michael Schorner für sich verbuchen, er gab bei drei Fragen als einziger die richtigen Antworten.

Und das ist die Stärken- und Schwächenanalyse nach Kategorien geordnet. Das sind übrigens dieselben Kategorien, die die International Quizzing Association auch bei der jährlichen Weltmeisterschaft verwendet - und die auch so beim Paar-Bewerb von Quiz-Austria - 1. Österreichische Quiz-Meisterschaften Mitte Oktober zur Anwendung kommen werden.

Der nächste Hot 100-Termin ist zwischen 27. September und 4. Oktober. Genauer Zeitpunkt und Ort werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Punkte für die Weltrangliste

Neues Monat, neues Quiz. Zwar noch kein neues Weltquiz oder TRIBAUN-Quiz, aber eine weitere Ausgabe der Hot 100. Wer es noch nicht kennt: Das ist das monatliche Weltranglistenturnier der International Quizzing Association, das diesmal in Innsbruck erstmals unter der offiziellen Schirmherrschaft des Österreichischen Quiz-Verbands präsentiert wird.

Wer mitspielt, misst sich mit den besten Quiz-Spielern der Welt und erhält eine detaillierte Auswertung seiner Stärken und Schwächen in den Wissensgebieten Sport, Lifestyle, Kultur, Welt, Geschichte, Wissenschaften, Entertainment und Medien. Und Spaß macht's auch!

ZEIT: Dienstag, 6. September, 19:00 Uhr
ORT: Gasthaus Tengler, Höttinger Au 60
FORMAT: 100 Fragen, schriftlich und einzeln in 50 Minuten zu beantworten
KOSTEN: € 4,50 oder € 3,50, wenn ihr Mitglied des Österreichischen Quiz-Verbands seid oder am Dienstag werdet.

Um Anmeldung wird gebeten!

Der ÖQV: Wer wir sind

Aus den Statuten: Der Österreichische Quiz-Verband (ÖQV), dessen Tätigkeit nicht auf Gewinn gerichtet ist,  bezweckt die Förderung des Quizzens als Wettkampfsport und Form der Wissensvermittlung in Österreich, die Durchführung der jährlichen Quiz-Weltmeisterschaft (WQC) auf österreichischem Boden, die Kooperation mit nationalen und internationalen Quizverbänden und die Durchführung und Etablierung weiterer regelmäßiger Quizwettkämpfe, etwa einer Österreichischen Quiz-Meisterschaft und internationale Turniere auf österreichischem Boden.

Der Österreichische Quiz-Verband (ÖQV) wurde heuer in Innsbruck als Heimat der stetig wachsenden Community der Pub Quiz-Spieler aus der Taufe gehoben.

Der ÖQV fördert das Quiz-Spielern als Wettkampf, so traten im Juni 2016 erstmals in der Geschichte Quiz-Spieler aus Österreich bei den World Quizzing Championships an, der von der International Quizzing Association (IQA) veranstalteten Quiz-Weltmeisterschaft. Das nächste Ziel des ÖQV ist die Teilnahme an den Olympischen Quiz-Spielen in Athen („Quiz Olympiad“), die von 3. bis 6. November in Athen stattfinden werden. Dort werden im "Nations Team Quiz" die besten Quiz-Spieler aller Teilnehmerländer den Team-Olympiasieger ermitteln.

Damit Österreich in Athen von den hellsten Quiz-Köpfen des Landes vertreten wird, vergibt der ÖQV Tickets für die Reise nach Athen an die Gewinner von QuizAustria - 1. Österreichische Quiz-Meisterschaften präsentiert vom ÖQV in Zusammenarbeit mit der Quizmanufaktur. Am 15. und 16. Oktober werden in den Innsbrucker Lokalen TRIBAUN und THE GALWAY BAY die Meister in den beiden Bewerben Team (für sechs Personen) und Paar (für zwei Personen) gesucht.

Der ÖQV präsentiert ab Mitte/Ende September 2016 außerdem die wöchentlich (Tribaun-Quiz) und monatlich (Weltquiz im Weli) von Quizmaster Stefan Pletzer geleiteten Veranstaltungen. Dazu bringt der ÖQV die monatlich stattfindenden Weltranglisten-Turniere der britischen IQA ("Hot 100") nach Innsbruck. Mitglieder des ÖQV profitieren von Rabattpreisen bei allen Veranstaltungen des ÖQV sowie vom exklusiven Mitgliederbereich auf www.quiz.tirol, wo spannende Quizfragen zum Download bereitstehen.

In 70 Fragen um die Welt

Das Weltquiz im Weli ist längst zum Fixpunkt im Monatskalender jedes Innsbrucker Quiz-Spielers geworden. Am 14. September schicken der Österreichische Quiz-Verband und Quizmaster Stefan Pletzer die Teams wieder mit 70 kniffligen Fragen einmal um die ganze Welt.  Zu gewinnen gibt es in der ersten Ausgabe der neuen Saison zwar keine Taschen voller Geld, aber ein Ticket für QuizAustria - 1. Österreichische Quiz-Meisterschaften präsentiert vom ÖQV in Zusammenarbeit mit der Quizmanufaktur, die am 15. und 16. Oktober in Innsbruck und zum allerersten Mal stattfinden werden.

Die Regeln sind bekannt und immer dieselben: Als Antwort gilt immer nur ein Land dieser Welt - und jedes Land kommt im gesamten Quiz nur ein einziges Mal vor. Klingt nach Geographie-Quiz, aber jeder Weltquiz-Spieler weiß: Das Wissen über Hauptstädte, Berge, Flüsse oder Währungen reicht noch lang nicht aus, um um den Sieg mitzuspielen. Filme, Songs, Politiker, Tiere, Pflanzen oder gar Briefmarken - am besten man bringt einen Spezialisten aus jedem Bereich mit. Das beste TEAM gewinnt!

Weltquiz im Weli
Viaduktbogen 26, Innsbruck
Mittwoch, 14. September 2016, 20:00 Uhr

Anmeldungen unter der Weli-Telefonnummer 0512 581254.
Rechtzeitiges Anmelden zahlt sich aus, meistens ist das Weltquiz weit im Vorhinein ausgebucht. Wir bitten alle Teams, bis spätestens 19:30 Uhr vor Ort zu sein, ansonsten werden die reservierten Tische an kurzfristig erschienene Teams abgegeben.

Die nächsten Termine (ACHTUNG: Ab Oktober übersiedelt das Weltquiz von Mittwoch auf Sonntag):
2. Oktober, 19:00 Uhr
13. November, 19:00 Uhr
11. Dezember, 19:00 Uhr

Foto: Daggi Niederegger

Die Homepage des Österreichischen Quiz-Verbands