Archiv der Kategorie: Weltquiz

Das Lieblingsorchester spielt alle Stückerl

73 von 80 Punkten. Das bedeutet, lediglich vier von 60 Fragen beantwortete das Sieger-Team des 51. Weltquiz falsch, dazu ging General Salsazars Lieblingsorchester bei drei Bonushakerl-Fragen auf Nummer sicher. Weit ist das vom "Perfect Score" nicht entfernt!

Gemäß den neuen Regeln bedeutete das aber noch immer nicht den Sieg, denn vorher musste sich das Orchester noch im großen Finale gegen das Team Wenn wir den Zweiten überholen, sind wir hoffentlich Erster! durchsetzten, die den ersten Abschnitt mit starken 68 Punkten abgeschlossen hatten, aber schlussendlich weniger Länder mit Bergen über 5.000 Meter Meereshöhe nennen konnten.

Diesmal wurde jede Frage von zumindest einem Team richtig beantwortet. Der sommerliche Soundtrack kam aus der Dominikanischen Republik:

Das Lieblingsorchester spielt alle Stückerl weiterlesen

Quizztal Meth erklimmt erstmals Weltquiz-Gipfel

Im fünften Weltquiz mit den neuen Regeln gab es den vierten unterschiedlichen Sieger.

Der Triumph des Teams Quizztal Meth in der Jubiläumsausgabe des fröhlichen Länderratens im Innsbrucker Weli, nämlich dem 50. seit dem Start vor fünf Jahren im Jänner 2013, war hart erkämpft. Nach 60 Fragen lagen die ersten vier Teams nur zwei Punkte auseinander, drei davon schafften es ins große Finale.

In diesem wusste Quizztal Meth mit ÖQV-Spielwiesen-Quizmaster Werner Mauersberg und dem vielgereisten Boulder-Ass Kilian Fischhuber am meisten Mitgliedsländer der Arabischen Liga und zwang die Konkurrenten 5 Männer, wiedermal ohne Stolz und One (Breathless) Night in Bangkok in Runde sieben mit der 19. richtigen Antwort in die Knie.

Jede einzelne der 60 Fragen wurde von zumindest einem Team richtig beantwortet. Hohes Niveau!

Irland lieferte den Sound zum 50. Weltquiz:

Quizztal Meth erklimmt erstmals Weltquiz-Gipfel weiterlesen

Eier, wir brauchen finnische Eier!

Erstmals in der Geschichte der neuen Weltquiz-Regeln - jedenfalls soweit ich mich erinnere - hat jenes Team, das die Kategorie im großen Finale nicht aussuchen durfte, das also nicht nach 60 Fragen in Führung lag, gewonnen. Herzlichen Glückwunsch ans Team "Die finnischen Eier-Köpfe"!

Das Team "Sirious (S)pain in mym Brain" muss sich aber nicht grämen: Erstens stellten sie mit 64 von 80 möglichen Punkten einen neuen Punkterekord auf, und zweitens gehen die 100 Punkte für die Österreichische Quiz-Rangliste trotzdem an euch.

Übrigens wurde bei Weltquiz Nummer 49 eine einzige Frage von keinem Team richtig beantwortet, nämlich gleich die erste nach der Skyline von Johannesburg.

Mit der Playlist beschenkte uns Kolumbien:

Eier, wir brauchen finnische Eier! weiterlesen

Ein revolutionäres Teekränzchen stellt das alte Machtgefüge wieder her

Immer wieder spannend, dieses Weltquiz neu: Nachdem es sich bei den ersten beiden Ausgaben mit den neuen Regeln noch das eine oder andere Mal bei den Bonuspunkten oder im großen Finale verzettelt hatte, war das andernorts als "Slope Artists" auftretende Team Silkes Marillions oder das revolutionäre Teekränzchen in November-Weltquiz nicht zu schlagen.

Diesmal war es nämlich genau das mutige Setzen der "Bonuskreuzerl", das gewinnbringend war. Denn nach alten Regeln hätte das zweitplatzierte Team Quizztal Meth sogar die Nase vorne gehabt. Eine etwas konservativere Taktik bei den Bonuspunkten - sieben in der grünen Allgemeinwissen-Runde - führte aber nach 60 Fragen zu einem Punkt Rückstand. Wie mir das Team später verriet, hätte es sich im großen Finale für das Thema "Mode" entschieden - wer weiß, wie das dann ausgegangen wäre.

So wurde es das Thema "Sport" und der Sieg ging  nach der 7. Runde des Sudden Deaths zum dritten Mal in dritten Saisonspiel an jenes Team, das sich die Kategorie aussuchen durfte. Sicher kein Zufall. Den dritten Platz und damit noch ein paar Überraschungs-Nikoläuse  und -Kramperl von der Bar holten sich die entthronten Titelverteidiger vom Team Mazedonien gibt's ah  no!

Und hier die Playlist des 48. Weltquiz - alles aus Spanien!

Ein revolutionäres Teekränzchen stellt das alte Machtgefüge wieder her weiterlesen