Archiv der Kategorie: Tulln

Wieder vier Punkte Vorsprung für Nicholas Martin

Den Februar-Artikel zu den Hot 100 könnte man für März copy/pasten. Nicholas Martin gewinnt auch diese Ausgabe des monatlichen 100-Fragen-Einzelspieler-Events der International Quizzing Association mit vier Punkten Vorsprung auf den nächstbesten Spieler. Diesmal allerdings nicht mit 63 Punkten wie im Februar, sondern mit stattlichen 76.

Hinter Nicholas belegt Martin Haas mit 72 richtigen Antworten Platz zwei, Alex Feist wird mit 70 Punkten Dritter. Damit kuscheln sich die besten drei Spieler der ÖQV-Rangliste auch in der Hot-100-Wertung zusammen aufs Podest. 35 Spieler waren - teilweise schon in Corina-bedingter Quizolation - dabei.

Die nächsten Hot 100 werden von 4. bis 19. April 2020 gespielt. Außerdem stehen im April "In 80 Fragen um die Welt" (11.-26.4.) sowie Ö80 und ÖK50 ENTERTAINMENT (18.4.-3.5.) auf dem Programm. Wegen des bekannten Ausnahmezustands könnt ihr diese Quiz schon ab Beginn der Spielperiode im Quiz-E-Markt downloaden oder, wenn ihr ein entsprechendes ÖQV-Saisonticket habt, per Mail anfordern.

Quiz in den Zeiten von Corona

Alle Pubquiz-Veranstaltungen landauf landab sind in diesen Wochen für unbestimmte Dauer abgesagt. Wir finden: Gerade jetzt, wenn dazu aufgerufen wird, möglichst in den eigenen vier Wänden zu bleiben, braucht es das Quiz mehr als je zuvor. Daher öffnet der Österreichische Quiz-Verband die März-Ausgaben der Ö80 (von Bernd Fruhwirth) und der ÖK50 LIFESTYLE (von Nino Kadletz) zum Daheimspielen. Wir schicken euch die aktuelle Ausgabe gern zu, ihr dürft in kleineren Gruppen oder auch allein daheim spielen und schickt uns euer Ergebnis einfach zu.

Bitte wendet euch in Innsbruck, Graz, Wien und Tulln an den Quiz-Verteiler eures Vertrauens. Diese erhalten die Fragen-Sets während des Samstagnachmittags (14. März), die Spielphase läuft bis Sonntag, 29. März. Sollte euch kein Kontakt eines Quiz-Verteilers bekannt sein oder solltet ihr nicht in den genannten Städten wohnen, wendet euch bitte per Mail an den ÖQV.

Es sollte nicht notwendig zu sein, an eure Quizzer-Ehre zu appellieren, gerade wenn ihr allein daheim spielt. Deshalb wünschen wir einfach viel Spaß mit den ÖQV-Quiz in diesem Monat und natürlich gute Gesundheit!

Abgesagt wurden übrigens die Squizzed-Ausgabe März sowie die für Ende März geplanten Norway Open.

Nicholas Martin triumphiert bei den Ö80 im Februar

Der Grazer Office-Pub-Quizmaster gewinnt überlegen mit fünf Punkten Vorsprung auf Franz Eichhorn, Alexander Stadler wird Dritter. Bei der ersten Ausgabe im Jahr 2020 von "In 80 Fragen um die Welt" ist der in Wien spielende Rumäne Nick Perojuc in der Österreich-Wertung nicht zu schlagen, zumal er in der internationalen Gesamtwertung sogar den ausgezeichneten dritten Rang belegte. Squizzed im Februar geht an den in der Schweiz spielenden Andi Kröll.

Das äußerst faire Set von ÖQV-Vorstandsmitglied Andi Stolz sorgte für einen ganzen Haufen hoher Scores. In den Top 10 herrschte ein dichtes Gedränge: Michael Domanig, Alexander Feist, Claudia Lösch (alle 58), Christoph Hornischer, Bernd Fruhwirth, Gerald Rechberger, Stefan Pletzer, Martin Haas und "Newcomer" Michael Schimek (57) waren auf den Plätzen 4 bzw. 7 nur einen Punkt voneinander getrennt.

P ΣGEENWILISPMEWEKU
1Nicholas Martin656107871089
2Franz Eichhorn60786776109
3Alexander Stadler59697895105
4Michael Domanig58610685779
5Alexander Feist58696757108
6Claudia Lösch5879478878
7Christoph Hornischer57488410977
8Bernd Fruhwirth5777778795
9Gerald Rechberger5787885678
10Stefan Pletzer57310689597
11Martin Haas57594851088
12Michael Schimek5769498597
13Rainer Patzl5659788586
14Thomas Doppelreiter5437696896
15Christian Konrad5387286877
16Thomas Dippolt52585810673
17Alfons Schlofer5167684677
18Matthias König5067376597
19Katrin Tanzer4939683686
20Philipp Menardi49475710664
21Ingo Streith4947874685
22Stefan Wiborny48477641064
23Nino Kadletz4739377756
24Fabian Kittl4748467576
25Philipp Andesner4727573887
26Peter Lochmann4556474478
27Johannes Greimeister4548476745
28Daniel Leitner44357826103
29Michael Renzler4238454756
30Siegfried Firmkranz4156277374
31Herbert Bleyer4044274388
32Martin Smolnig3935573754
33Hannes Kölbersberger3937274394
34Anton Müllner3963562647
35Michael Maßhammer3814354975
36Stefan Leiter3727364564
37Daniela Pusskacs3727166564
38Caroline Kilga3737257454
39Simone Streith3726474653
40Sebastian Köstlbauer3665280537
41Andrea Hackl3426362456
42Doris Firmkranz3146263325
43Bernadette Prinz3035371614
44Gerhard Schreiber2315161423
45Amara Trnovac-Shata1606150211

Vielen Dank an 45 Spieler für die Teilnahme und natürlich besonders an Autor Andi Stolz. Die Spielphase für die nächsten Ö80 läuft von 14. bis 29. März, Autor ist erstmals ÖQV-Stammspieler Bernd Fruhwirth. Die genauen Termine für jede Stadt findet ihr - mehr oder weniger akkurat - hier. Die eben gespielte und alle anderen Ö80-Ausgaben findet ihr (bald) in unserem Quiz-E-Markt zum Download. Die Kategorien-Besten der letzten zwölf Monate findet ihr - unregelmäßig aktualisiert - hier. Bitte um Geduld.

Bei den "80 Fragen um die Welt" war Nick Perojuc mit 64 Punkten in der Österreich-Wertung nicht zu schlagen.

Aber auch Alexander Feist (61), Bernd Fruhwirth (57), Claudia Lösch und Hannes Kölbersberger (beide 56) kamen beim schriftlichen "Weltquiz" von ÖQV-Verbandsobmann Stefan Pletzer auf Top-Werte, die sich auch im internationalen Ranking sehen lassen können. Nick fehlten gar nur zwei Zähler auf den Gesamtsieg.

PSPIELER_INΣGeEnWiLiSpMeWeKu
1Nick Perojuc641076810878
2Alexander Feist61677108599
3Bernd Fruhwirth5784798777
4Claudia Lösch5675798668
5Hannes Kölbersberger5687695786
6Rainer Patzl5577688577
7Katrin Tanzer5476996665
8Michael Schimek5466987657
9Thomas Dippolt5385589657
10Daniela Pusskacs51568105845
11Michael Domanig5166586686
12Andreas Kröll5145587868
13Franz Eichhorn5156697558
14Andreas Stolz5186766576
15Oliver Langreiter5076777475
16Alfons Schlofer4975588457
17Martin Haas4874476668
18Matthias König4867478637
19Nicholas Martin4848595665
20Herbert Bleyer4866696456
21Peter Lochmann4755488746
22Arthur Bamberger4765576477
23Alexander Stadler4675657457
24Philipp Menardi4565686554
25Astrid Rief4446396664
26Inga Rodermund4246775553
27Daniel Leitner4147485436
28Simone Streith3953585562
29Stefan Leiter3233475334
30Ingo Streith3232465444
31Stefan Wiborny3054470343
32Siegfried Firmkranz2944543252
33Caroline Kilga2834351255
34Anton Müllner2833163354
35Martin Smolnig2743144353
36Andrea Hackl2533143335
37Max Reichenbach2555142143
38Sebastian Köstlbauer2443261215
39Doris Firmkranz2404371423
40Patrick Riedisser2330173333
41Gabriela Miteva2013140434
42Bernadette Prinz1813232115
43Michael Steger1842021243
44Bianca1122030112

Insgesamt spielten 44 Quiz-Globetrotter mit, was Österreich-weiten Rekord bedeutet. Die nächste Ausgabe von insgesamt sechs in diesem Jahr läuft von 11. bis 26. April.

Und auch Squizzed, das 101-Fragen-Quiz des kroatischen Fernsehjägers ("The Chase") Dean Kotiga, wurde im Februar natürlich wieder gespielt. Mit 62 Punkten holte sich der in der Schweiz spielende Andi Kröll die 300 Punkte für die ÖQV-Rangliste. Drei Punkte dahinter wurde Alex Feist Zweiter, Nick Perojuc und Nicholas Martin (beide 57 Punkte) komplettieren das Podest.

Die März-Ausgabe von Squizzed spielen wir in Österreich von 14. bis 29. März und damit parallel zu den Ö80 und den ÖK50 LIFESTYLE aus der Feder von Nino Kadletz. Bereits eine Woche früher (7.-22. März) sind die Hot 100 an der Reihe.

Endlich verfügbar: Die ÖQV-Saisonkarten 2020!

Die allermeisten ÖQV-Stammspieler haben sich 2019 für eine der beliebten "Flatrates" entschieden. Auch heuer gibt es die ÖQV-Saisonkarten natürlich wieder in verschiedenen Ausführungen.

Die Tickets in den Varianten "GOLD", "SILBER", "RANKING", "ROT", oder "QUARTAL" werden für 2020 neu aufgelegt. Neu im Vergleich zum Vorjahr hinzugekommen ist die inkludierte ÖQV-Jahresmitgliedschaft im Wert von € 15. Dazu erscheinen die "80 Fragen um die Welt" sechs Mal im Jahr statt bisher vier Mal. Vor allem den Einzel-Vielquizzern, aber auch interessierten Einsteigern macht der Österreichische Quiz-Verband damit ein attraktives Angebot für ein Jahr Quiz-Vergnügen ohne ständigem "Münznachwurf".

Die Tickets im Detail:

Das GOLD-Ticket ist das ultimative Rundum-Sorglos-Jahrespaket für Vielspieler, denn es beinhaltet sämtliche nationale und internationale monatliche Einzelspiel-Turniere (12x Ö80, 8x ÖK50, 12x Squizzed, 11x Hot 100, 6x In 80 Fragen um die Welt), dazu die Quiz-Weltmeisterschaft im Juni, QuizAustria 2020 im Oktober in Graz, die Quizderby-XL-Events und die Open-Serie mit den internationalen Großevents British Open, Norway Open, Croatian Open und Irish Open.

Dazu kommen - vor allem für Innsbrucker Quiz-Spieler interessant - die vom ÖQV veranstalteten Pubquiz-Events (Tribaun-Quiz Mittwoch und Donnerstag sowie die ÖQV-Spielwiese). Das GOLD-Jahrespaket gibt es zum Einmalbetrag von 220 Euro und beinhaltet neu in diesem Jahr auch die ÖQV-Mitgliedschaft für zwölf Monate im Wert von € 15.

Das SILBER-Ticket bietet nahezu den exakt gleichen Umfang wie das GOLD-Ticket, nur ohne die ÖQV-Pubquiz-Events, die hauptsächlich in Innsbruck stattfinden. Das SILBER-Ticket ist somit die erste Wahl für Vielspieler aus Graz, Wien oder anderen Teilen Österreichs. Preis: 180 Euro inkl. ÖQV-Mitgliedschaft.

Einzelspieler-Quizzen macht euch Spaß, aber ihr seid noch nicht bereit für die komplette Quiz-Tour? Dann ist das RANKING-Ticket zum unschlagbaren Preis von 70 Euro die richtige Wahl für euch, denn dafür bekommt ihr jeweils 10 Tickets für nationale (Ö80, ÖK50, In 80 Fragen um die Welt) UND 10 internationale Quiz (Hot 100, Squizzed, Weltmeisterschaft, "Open"-Serie), die ihr beliebig einlösen könnt. Auf eurem Print-Ticket befinden sich jeweils zehn Felder, von denen pro Teilnahme jeweils eines abgehakt wird. Das Ticket gilt im Unterschied zu den anderen sogar jahresübergreifend!

Das ROT-Ticket ist die beste Wahl für alle Spieler, die vor allem die österreichischen und damit deutschsprachigen Einzelspiel-Quiz mitmachen möchten. Es beinhaltet alle Ö80, ÖK50 und In 80 Fragen um die Welt-Events, das Ticket für QuizAustria 2020 im Oktober und die Quizderby-XL-Events sowie eure ÖQV-Mitgliedschaft. Das alles zum Preis von 90 Euro.

Wer erst irgendwann im Laufe des Jahres einsteigt, greift am besten zum QUARTAL-Ticket, das ihr jederzeit erwerben könnt, für drei Monate gültig und zum Preis von 55 Euro (GOLD für drei Monate) oder 45 Euro (SILBER für drei Monate) erhältlich ist. Das QUARTAL-Ticket enthält allerdings keine ÖQV-Jahresmitgliedschaft.

Die EINZEL-Tickets für Ö80, ÖK50, In 80 Fragen um die Welt, Hot 100, Squizzed, World Quizzing Championships und die "Open"-Events kosten für Mitglieder 4,50 Euro pro Quiz, der Normalpreis beträgt 5,50 Euro.

Übrigens: Einzelspieler-Neulinge spielen ihr erstes Quiz - egal welches - KOSTENLOS, also schnuppert ruhig mal rein!

Die Saisontickets könnt ihr ab sofort erwerben, und zwar entweder direkt vor Ort bei einem der ÖQV-Quiz in Innsbruck oder durch Überweisung an das ÖQV-Konto. Hier die Daten:

Österreichischer Quiz-Verband
IBAN: AT97 3600 0000 0078 4116
BIC: RZTIAT22
Verwendungszweck: [Gewünschte Ticketart]
Betrag:
GOLD: 220 Euro
SILBER: 180 Euro
RANKING: 70 Euro
ROT: 90 Euro
QUARTAL (drei Monate gültig): 55 Euro (GOLD), 45 Euro (SILBER)

Die EINZEL-Tickets werden bei allen Quiz-Events direkt und vor Ort gelöst.