Archiv der Kategorie: Squizzed

Ö80- und Squizzed-Spielzeiten starten

Alex Feist geht als Titelverteidiger in die neue Saison des monatlichen österreichischen Ranglisten-Turniers. Diesmal zählen - statt bisher acht - zehn Bewerbe für die Österreichische Quiz-Rangliste, auch wenn da auch die vier geplanten Events "In 80 Fragen um die Welt" dazugehören. Für 2018 stehen bisher sechs neue Autoren fest. Noch könnt ihr euch als Fragensteller für das letzte Saisonviertel bewerben. Auch Squizzed geht in eine neue Saison, diesmal als offizielles Ranglisten-Quiz.

Den Ö80-Auftakt ins neue Spieljahr macht ab Montag ÖQV-Vorstandsmitglied Peter Lochmann, der ein sehr schönes, ausgewogenes und herausforderndes Set zusammengestellt hat. Die weiteren Debütanten sind Philipp Menardi (Februar), Peter Leitl (März), Philipp Andesner (April), Franco Sottopietra (Mai) und Bernhard Renzler (August). Ihren zweiten Umlauf haben Johannes Eibl (Juni), Hannes Kölbersberger (Juli) und Michael Domanig (September) in Planung. Bewerbungen für die weiteren Monate nimmt der ÖQV gern entgegen.

Training? Alle 2017er-Ausgaben findet ihr in unserem Quiz-E-Markt oder zum Spezialpreis im ÖQV-Mitgliederbereich.

 

Event Graz:
Dienstag, 23. Jänner, 18:15 Uhr, The Office Pub, Trauttmansdorffgasse 3

Events Innsbruck:
Montag, 22. Jänner, 18:30 Uhr,  The Galway Bay, Kaiserjägerstraße 4
Mittwoch, 24. Jänner, 17:45 Uhr, Tribaun, Museumstraße 5
KOSTEN: € 4 für ÖQV-Mitglieder, sonst € 5.

Event Wien:
Donnerstag, 25. Jänner, 18:30 Uhr, nachBar, Laudongasse 8

FORMAT: 80 Fragen - schriftlich, deutsch und einzeln in 40 Minuten zu beantworten. Auflösung direkt im Anschluss.

Der letztmögliche Termin fürs Spielen oder Übersenden der Ergebnisse ist für beide Events SAMSTAG, 3. FEBRUAR!

Die Ö80-Autoren 2018

Jänner: Peter Lochmann
Februar: Philipp Menardi
März: Peter Leitl
April: Philipp Andesner
Mai: Franco Sottopietra
Juni: Johannes Eibl
Juli: Hannes Kölbersberger
August: Bernhard Renzler
September: Michael Domanig

Schaut in die Österreich-Rangliste und ordnet die Scores nach den Ö80-Ergebnissen für eine Kategorien-Wertung.

Auch Squizzed, das monatliche Quiz des Weltklasse-Quizzers Dean Kotiga, startet ins neue Jahr. Erstmals zählen die Ergebnisse auch für die Österreichische Quiz-Rangliste. In Innsbruck spielen wir am Mittwoch, 24. Jänner, 17:45 Uhr, im Tribaun. Interessierte Spieler aus Wien und Graz melden sich bitte beim ÖQV.

Franco Sottopietra bei letzter Squizzed-Ausgabe des Jahres überlegen

Mit seinen jüngsten Siegen bei den Ö80 (im Oktober und Dezember), bei den Hot 100 (im November und Dezember) und bei Squizzed (im September und Dezember) avanciert Franco Sottopietra immer mehr zum Topfavoriten für die Ranglisten-Spitzenposition im Jahr 2018.

Ab dem neuen Jahr wird auch Squizzed in die Liste der offiziellen Ranglisten-Quiz aufgenommen, die erreichten Punkte zählen dann also für die Österreichischen Quiz-Rangliste. Mit 72 richtigen Antworten bei 101 Fragen erzielte Franco bei der letzten Ausgabe das beste Resultat unter allen österreichischen Spielern in allen Ausgaben des Jahres.

Die internationalen Ergebnisse sowie der Endstand in der Jahreswertung folgen an dieser Stelle, sobald sie verfügbar sind.

Die Termine für Squizzed im Jahr 2018 stehen seit wenigen Tagen fest:

19.-27. Jänner
16.-24. Februar
16.-24. März
20.-28. April
18.-26. Mai
15.-23. Juni
20.-28. Juli
17.-25. August
21.-29. September
19.-27. Oktober
16.-24. November
14.-22. Dezember

Internationale Ergebnisse Squizzed Dezember 2017:

1. Didier Bruyère (France) 84
2. Tim Polley (USA) 83
3. Peter Ediss (England) 82
3. Steve Perry (USA) 82
5. Pat Gibson (England) 81
6. Hugh Bennett (England) 79
6. Ole Martin Halck (Norway) 79
8. Kaarel Silmato (Estonia) 78
8. Thomas Kolåsæter (Norway) 78
10. Perica Živanović (Croatia) 76
11. Paul Sinha (England) 75
11. Sebastian Klussmann (Germany) 75
13. Mark Ryder (USA) 74
13. Vincent Rousset (France) 74
15. David Harris (Scotland) 73
15. David Stainer (England) 73
17. Barry Simmons (Scotland) 72
17. Dorjana Širola (Croatia) 72
17. Franco Sottopietra (Austria) 72
17. Lander Frederickx (Belgium) 72
17. Martin Wightman (England) 72
...
54. Alexander Feist (Austria) 60
74. Stefan Wiborny (Austria) 56
80. Bernhard Hampel-Waffenthal (Austria) 55
80. Katrin Tanzer (Austria) 55
80. Stefan Pletzer (Austria) 55
128. Astrid Rief (Austria) 46
141. Michael Renzler (Austria) 42

Endstand Saisonwertung 2018:

1. Steve Perry (USA) 786,37 (9)
2. Didier Bruyère (France) 781,52 (11)
3. Pat Gibson (England) 771,75 (11)
4. Thomas Kolåsæter (Norway) 761,98 (11)
5. Ole Martin Halck (Norway) 722,97 (11)
6. Peter Ediss (England) 719,23 (10)
7. Kaarel Silmato (Estonia) 713,88 (11)
8. Mark Ryder (USA) 707,29 (11)
9. Dorjana Širola (Croatia) 703,82 (11)
10. Neven Milijić (Croatia) 697,22 (11)
11. Perica Živanović (Croatia) 694,26 (10)
12. Barry Simmons (Scotland) 689,28 (11)
13. Stephen Cooke (England) 688,65 (10)
14. David Stainer (England) 686,68 (9)
15. Hugh Bennett (England) 683,41 (9)
16. Tim Polley (USA) 678,39 (7)
17. David Harris (Scotland) 675,77 (10)
18. Dave McBryan (Ireland) 673,40 (10)
19. Mladen Vukorepa (Croatia) 670,29 (11)
20. Issa Schultz (Australia) 667,73 (8)
...
55. Alexander Feist (Austria) 512,23 (9)
62. Stefan Pletzer (Austria) 499,23 (11)
80. Katrin Tanzer (Austria) 450,48 (10)
84. Franco Sottopietra (Austria) 442,72 (7)
88. Stefan Wiborny (Austria) 438,00 (8)
105. Bernhard Hampel-Waffenthal (Austria) 400,32 (10)
106. Astrid Rief (Austria) 399,39 (11)
118. Johannes Eibl (Austria) 374,33 (6)
130. Andreas Stolz (Austria) 341,93 (8)
142. Hannes Kölbersberger (Austria) 322,53 (8)
148. Michael Renzler (Austria) 304,18 (7)
160. Franz Eichhorn (Austria) 278,04 (5)
169. Claudia Lösch (Austria) 253,84 (6)
200. Peter Lochmann (Brazil) 188,40 (4)

331. Clemens Steitberger (Austria) 72,84 (1)
502. Dosy Mitteregger (Austria) 38,64 (1)
510. Daniel Leitner (Austria) 37,04 (1)
538. Matthias Stolz (Austria) 29,55 (1)

November-Turniere werden zur Beute von Alex Feist und Stefan Pletzer

Einzel- und Team-Staatsmeister Alex Feist gewinnt mit 59 von 80 möglichen Zählern eine weitere Rekord-Ausgabe der Ö80 und holt bereits zum sechsten Mal die Maximalausbeute von 300 Punkten für die Österreichische Quiz-Rangliste. Die November-Ausgabe von Squizzed geht an ÖQV-Obmann Stefan Pletzer.

Graz macht's möglich: Insgesamt 36 Spieler sorgen für einen Teilnehmer-Höchststand beim monatlichen Ranglisten-Quiz des Österreichischen Quiz-Verbands. Nicht weniger als zwölf Spieler, also ein Drittel, erreichten zumindest in einer der acht Kategorien einen Bestwert unter allen Spielern.

An dieser Stelle darf sich der ÖQV bei allen bisherigen Ö80-Autorinnen und Autoren für die qualitativ hochwertigen Fragen-Sets bedanken, im November gilt dieser Applaus Katrin Tanzer. Natürlich macht das Erstellen eines Ö80-Quiz Spaß, aber es fließen auch unzählige Arbeitsstunden und viel Herzblut hinein. Vielen Dank!

Die nächste Ausgabe der Ö80 wird in Innsbruck, Wien und Graz von 11. bis 19. Dezember gespielt. Sein Autoren-Debüt gibt diesmal Top-Ten-Spieler Franz  Eichhorn.

Eine etwas Teilnehmer-schwächere Ausgabe von Squizzed im November gewinnt Stefan Pletzer mit 53 Punkten von Alex Feist (47) und Stefan Wiborny (38).

Die 11. Squizzed-Runde spielen wir irgendwann zwischen 15. und 23. Dezember. Die internationalen Ergebnisse sowie der neue Zwischenstand in der Jahreswertung folgen an dieser Stelle, sobald sie verfügbar sind.

Start in eine neue Ö80- und Squizzed-Woche

Eigentlich beginnt die Österreichische Quiz-Rangliste nach dem Einzel-Quiz der Staatsmeisterschaften wieder bei null, zumindest wenn es um die Qualifikation für genau dieses Event bei der nächsten Ausgabe von QuizAustria geht. Denn wenn der nächste Einzelmeister gesucht wird, zählen die Ergebnisse ab 23. Oktober 2017 bis zum Meisterschaftstermin. Für diesen Zeitraum ist die November-Ausgabe der Ö80 das erste Turnier der nationalen Einzelquiz-Turnierserie.

Autorin ist diesmal Katrin Tanzer, eine der Spielerinnen jenes 14-köpfigen Aufgebots, das Österreich am vergangenen Wochenende bei den European Quizzing Championships in Zagreb vertrat. Nach dem Debüt bei QuizAustria 2017 wird mit Graz wieder eine dritte österreichische Stadt als Austragungsort dabei sein, wenngleich erst einige Tage nach den Innsbruck- und Wien-Terminen. Hier alle Daten:

Event Graz:
Dienstag, 28. November, 18:15 Uhr, The Office Pub, Trauttmansdorffgasse 3

Events Innsbruck:
Montag, 20. November, 18:30 Uhr,  The Galway Bay, Kaiserjägerstraße 4
Dienstag, 21. November, 18:45 Uhr, Das Nax, Kapuzinergasse 8
Donnerstag, 23. November, 18:00 Uhr, Tribaun, Museumstraße 5
KOSTEN: € 3,50 für Mitglieder (sonst € 4,50) bzw. im Kombination mit den Hot100 € 5 (€ 7).

Event Wien:
Donnerstag, 23. November, 18:30 Uhr, nachBar, Laudongasse 8

FORMAT: 80 Fragen - schriftlich, deutsch und einzeln in 40 Minuten zu beantworten. Auflösung direkt im Anschluss.

Mit den Ö80 bietet der Österreichische Quiz-Verband erfahrenen Quiz-Spielern die Gelegenheit, selbst ein Fragen-Set zu erstellen. Auch wenn die nächsten Monate schon ausgebucht sind, freut sich der ÖQV weiterhin über Autoren-Bewerbungen.

September: Stefan Wiborny
Oktober: Astrid Rief
November: Katrin Tanzer
Dezember: Franz Eichhorn
Jänner 2018: Peter Lochmann
Februar 2018: Philipp Menardi
März 2018: Peter Leitl
April 2018: Philipp Andesner
Mai 2018: Franco Sottopietra
Juni 2018: Johannes Eibl
Juli 2018: Hannes Kölbersberger
August 2018: Michael Domanig

Schaut in die Österreich-Rangliste und ordnet die Scores nach den Ö80-Ergebnissen für eine Jahreswertung.

Training? In unserem Quiz-E-Markt findet ihr alle bisher gespielten Ö80-Ausgaben zum Download!

Ebenfalls auf dem Wochenprogramm steht die aktuelle Runde von Squizzed, das monatliche Quiz des kroatischen "Fernsehjägers" Dean Kotiga.

Squizzed

FORMAT: 101 Fragen - schriftlich und einzeln in 50 Minuten zu beantworten, Fragen auf Englisch, Antworten in Englisch oder Deutsch möglich. Auflösung direkt im Anschluss.
KOSTEN: € 6 oder € 5 für ÖQV-Mitglieder. Natürlich könnt ihr auch gleich vor Ort ÖQV-Mitglied werden!

Spielen könnt ihr Squizzed zu den oben angegebenen Ö80-Terminen.