Archiv der Kategorie: Spielwiese

Sport und zwei funkelnagelneue Quiz in der ÖQV-Spielwiese im März

Mit einem Film-Quiz wurde das neue Spielwiesen-Jahr im Innsbrucker Brennpunkt eingeläutet. Für März sind drei neue Termine bereits fixiert, weitere sind in der Pipeline. Ganz neu sind am 13. und 14. März ein Elemente- und ein 50/50-Quiz, beide gestaltet von Johannes Eibl, einem der Top-Quizzer von ganz Österreich.

Stick- oder Sauerstoff? Europium oder Americium? Rutherfordium oder Bohrium? Fragen wie diese werden die Teams beim Elemente-Quiz am Freitag, 13. März (19:30) im Brennpunkt meistern, wobei sicher nicht alle Fragen aus zwei Antwortmöglichkeiten bestehen. Ganz im Gegensatz zum 50/50-Quiz am Samstag, 14. März (19:30), ebenfalls im Brennpunkt, das sich thematisch quer durch den Quizgarten pflügen, aber eben immer "Ein Fall für Zwei" sein wird, nämlich zwei mögliche Antworten.

Bereits fast ein Klassiker in der ÖQV-Spielwiese ist das Sport-Quiz, geleitet von Tom Timlin und Philipp Menardi. Die bereits fünfte Ausgabe dieses beliebten Rätselabends aus der weiten Welt der Leibesertüchtigung auf Profiniveau findet zum gewohnten Spielwiesen-Termin am Dienstag, 24. März, 19:30 statt, natürlich auch wieder im Brennpunkt.

Anmelden könnt ihr euch mit einem Team aus maximal vier Personen direkt beim ÖQV - oder ihr kreuzt einfach spontan auf 😀

Für die nächsten Wochen und Monate stehen außerdem Peter Leitls Quiz des Jahres 1970, die 14. Ausgabe von MusiQ - nach viel zu langer schöpferischer Pause - und bis zur Sommerpause hoffentlich auch noch eine weitere Ausgabe des Film-Quiz auf unserem Zettel. Interessierte Quizmaster sind natürlich mit allen möglichen neuen Quiz-Ideen bei uns ebenfalls immer herzlich willkommen. Meldet euch!

Innsbruck: ÖQV-Spielwiese im Februar und März mit Film und Sport

Bereits am Dienstag, 4. Februar, wird die ÖQV-Spielwiese erstmals im neuen Jahr im Innsbrucker Brennpunkt ausgerollt, wenn Werner Mauersberg zum achten Mal zu seinem beliebten Filmquiz lädt. Ende März pfeifen Philipp Menardi und Tom Timlin wieder ihr Sport-Quiz an. Weitere Quiz-Events stehen ante portas.

12 Teams haben sich fürs Leokino-Filmquiz am Dienstag im Brennpunkt (19:30) schon angemeldet. Das eine oder andere Vier-Spieler-Team könnten wir eventuell noch reinquetschen, also bitte einfach anmelden 🙂

Der nächste Sportquiz-Termin ist 24. März. Auf Terminsuche sind wir noch für das im Jänner verschobene Quiz des Jahres 1970 von Peter Leitl, außerdem hat ÖQV-Topquizzer Johannes Eibl gleich zwei neue Quiz-Formate in der Schatulle. Watch this space!

Sport, Film und Welt: Ab auf die ÖQV-Spielwiese!

Nach ausgedehnter Sommerpause - den Oktober kann man ja mittlerweile zu dieser Jahreszeit zählen - öffnet die ÖQV-Spielwiese in Innsbruck wieder ihre Pforten. Von Oktober bis Dezember stehen Spezial-Quiz in den Kategorien Sport, Film und Welt auf dem Spielplan.

Wie schon in den vorhergegangenen Spielzeiten sind Dienstag und Sonntag die beiden Tage, die ihr euch für die Spielwiese im Kalender rot markieren müsst. Als regelmäßiger Gastgeber fällt Das Nax wegen Schließung weg. Weit ausweichen müssen wir aber nicht, denn der Brennpunkt, den viele bereits vom Popkultur-Blitz oder dem QuizAustria-Bundesländerquiz kennen, liegt quasi gegenüber in der Bogenmeile.

Weiterhin spielen Teams zu maximal vier Personen, weiterhin ist die Beginnzeit 19.30 Uhr, weiterhin bietet die Spielwiese eine Gelegenheit für Quizmaster, in unregelmäßigen Abständen in ihren Lieblingskategorien durch einen Quiz-Abend zu führen. Der Startschuss fällt am Dienstag, 29. Oktober, mit der vierten Ausgabe des Sport-Quiz und den Quizmastern Philipp Menardi und Timlin. Bereits eine Woche später am 5. November leitet Werner Mauersberg durch eine weitere Edition seines Film-Quiz. Bereits fest steht auch das Datum für das letzte Weltquiz im Jahr 2019 (im Weli). Davor wird es auch noch eine Ausgabe des Weltquiz 2.0 im Brennpunkt geben. Hier das vorläufige Programm bis Jahresende:

Dienstag, 29. Oktober, Brennpunkt: Sport-Quiz
Dienstag, 5. November, Brennpunkt: Film-Quiz
(TBC) Dienstag, 26. November, Brennpunkt: Weltquiz 2.0
Sonntag, 15. Dezember, Weli: Weltquiz #62

Tribaun-Quiz setzt Donnerstag-Sprößling für neue Teams in die Welt

Zur Feier wird das erste "TRIBAUN-Quiz 2.0: EASY WIN!" am 3. Oktober zum "Tag des offenen Quiz". Die reguläre TRIBAUN-Quiz-Saison startet einen Tag zuvor am Mittwoch, 3. Oktober, mit der neuen Quizderby-Ausgabe und dem "Großen Tischerücken". Den Auftakt in die Innsbrucker Quiz-Herbstsaison rundet das Weltquiz im Weli am Sonntag ab.

Das TRIBAUN-Quiz ist in den letzten Jahren zum Fixpunkt in der Innsbrucker Quiz-Szene geworden und geht in dieser Woche in seine 7. Staffel. Für neue Teams wurden die Kapazitäten im Vorjahr in den stark besuchten Herbst- und Wintermonaten schon etwas knapp. Der Einstieg für neue Teams wird außerdem durch das extrem hohe Wissensniveau der jahrelang etablierten Stammteams erschwert. Das TRIBAUN-Quiz ist mit einigen Top-10-Spielern in der österreichischen Quiz-Rangliste wohl eine der kompetitivsten Quiz-Veranstaltungen in Österreich.

Der Bedarf nach einem etwas leichteren Einstiegsniveau soll nun durch das TRIBAUN-Quiz 2.0: EASY WIN! gedeckt werden. Der Schwierigkeitslevel der Fragen ist nicht ganz so hoch angesetzt, die Anzahl der Spieler in einem Team ist auf die Größe eines Tisches beschränkt - bei großen Tischen sind also sicher auch acht Spieler pro Team möglich - und das Quiz ist allgemein auf Fun & Action ausgerichtet.

Deshalb gibt es wöchentlich Bilder-, Film- und Musikrunden, den einen oder anderen "Bonus-Schnaps" zu gewinnen und ein spektakuläres, in der österreichischen Quiz-Szene wohl einzigartiges "Gameshow"-Buzzerfinale. Das müsst ihr euch unbedingt ansehen!

Die Fragen werden übrigens vorerst auf Deutsch und Englisch gestellt. Zu gewinnen gibt es 30 Euro aus dem TRIBAUN-Quiz-Jackpot sowie Bierpreise für die drei Finalteams. Apropos Bierpreise: Das TRIBAUN bietet immer am Donnerstag zahlreiche Tiroler Bierspezialitäten preisgesenkt an.

Reservieren könnt ihr eure Tische per Mail, beim TRIBAUN-QUIZ 2.0: EASY WIN! könnt ihr aber auch ohne Anmeldung spontan kommen.

Am Donnerstag, 3. Oktober (19:15), sind beim "Tag des offenen Quiz" deshalb alle Teams herzlich eingeladen, die Teilnahmegebühr wird für diesen Abend gestrichen. In Zukunft beträgt sie am Donnerstag niedrige 5 Euro pro Team.

In Zukunft wird es nicht mehr möglich sein, sowohl das Quiz am Mittwoch als auch jenes am Donnerstag zu bestreiten, oder zumindest nur außer Konkurrenz. Am Mittwoch haben nämlich die 23 Stamm-Teams des Vorjahres ihren Tisch fix und können ihn nur verlieren bzw. "in die 2. Liga absteigen", wenn sie das freiwillig wünschen oder einen Monat lang kein Quiz besuchen. Da sich die Fragen oder zumindest Themen am Mittwoch und Donnerstag zu einem kleinen Teil überschneiden werden, sind Mittwoch-Teams am Donnerstag zwar natürlich auch sehr gern gesehen und herzlich eingeladen, können aber nicht ins Finale der besten Teams kommen.

Ansonsten wird sich am Mittwoch regeltechnisch wenig ändern. Ausnahmen: Beim Saisonstart am Mittwoch, 2. Oktober, 19:15 Uhr - Achtung, Beginnzeit im Vergleich zum Sommer wieder 15 Minuten früher - können sich die Teams abhängig von ihrer Platzierung in der letzten Saisonwertung jetzt ihren Lieblings- und also Stammtisch für die gesamte Saison aussuchen. Wie schon lang gefordert kann nun außerdem das Siegerteam nicht auch noch den Jokerpot gewinnen. Sonst bleibt alles beim Altbewährten.

Auch das Weltquiz im Weli kehrt in dieser Woche aus der Sommerpause zurück: Gespielt wird am 6. Oktober (19:30), insgesamt haben sich 16 Teams für 13 Plätze angemeldet. Wer also seinen Platz fix hat, aber NICHT kommen kann, möge sich bitte per Mail abmelden.