Archiv der Kategorie: Rangliste

Michael Domanig übernimmt Ranking-Spitze

Drei neue Quiz-Ergebnisse und vor allem die bei den Hot 100 erreichten Punkte wirbeln die Österreichische Quiz-Rangliste durcheinander.

Mit 645 Zählern führt Michael Domanig (am Bild links, bei den Olympischen Quiz-Spielen in Athen) 45 Punkte vor Johannes "Wickie" Eibl (am Bild rechts), der die erste Ranking-Woche verpasste, in der zweiten aber mit drei Pubquiz-Siegen und dem höchsten Score in den Hot 100 voll zuschlug.

Mit ebenfalls drei Pubquiz-Erfolgen in der vergangenen Woche liegt Andreas Stolz auf Platz drei, die Vorwochen-Spitzenreiter Philipp Menardi und Inga Rodermund folgen auf den Rängen vier und fünf. Erstmals haben mit Stefan Wiborny, Franz Eichhorn, Alexander Feist und Franco Sottopietra auch vier Wiener Spieler angeschrieben. Noch fließen nur die Hot 100-Ergebnisse aus Wien ins Ranking ein, aber keine Sorge: Für das Ranking zählen "nur" die besten 30 Pubquiz-Ergebnisse - dafür ist im Quiz-Jahr 2017 noch eine Menge Zeit.

> Ranking im Detail

Österreichische Quiz-Rangliste - 16. Jänner 2017

P#+-FotoNameLandPtsPQH100
112Michael Domanig645380265
226NEUJohannes Eibl600300300
320Andreas Stolz595395200
4213Philipp Menardi579361218
5274Inga Rodermund574362212
662Astrid Rief545369176
7171Hannes Kölbersberger528340188
871Peter Lochmann522369153
991Claudia Lösch463269194
1029NEUDavid Hechenberger453277176

Ergebnisse der Woche vom 9. bis 15. Jänner 2017: Michael Domanig übernimmt Ranking-Spitze weiterlesen

Zwei Cunning Linguists führen die erste Rangliste an

Mit dem Sieg im Innsbrucker Galway Bay-Quiz am letzten Montag gehen die beiden ÖQV-Mitglieder Inga Rodermund und Philipp Menardi als erste Ranglisten-Spitzenreiter in die österreichische Quiz-Geschichte ein.

Mit einem einzigen Wettkampf stehen sowohl das Quiz-Jahr 2017 als auch die Österreichische Quiz-Rangliste freilich erst am Anfang einer langen Reise. Im Verlauf des Jahres werden viele weitere Quiz-Spieler aus ganz Österreich ins Ranking einsteigen und um den Platz an der Sonne wetteifern.

Allein in dieser Woche werden mit den Hot 100-Turnieren in Wien und Innsbruck (300 Punkte) sowie den Quiz-Events im Galway Bay, TRIBAUN und Weli (jeweils 100) eine maximal mögliche Anzahl von 600 Zählern vergeben.

Das Österreichische Quiz-Ranking wird jeden Montagmorgen aktualisiert. Am Ende des Jahres kämpfen die punktbesten Spieler bei den Österreichischen Quiz-Meisterschaften um den Einzeltitel. Außerdem stehen die besten Spieler der Rangliste in der Pole Position um die Plätze bei den European Quizzing Championships 2017 in Finnland.

Ergebnisse der Woche vom 2. bis 8. Jänner 2017: Zwei Cunning Linguists führen die erste Rangliste an weiterlesen

Neu ab 2017: Die Österreichische Quiz-Rangliste

Sammle ab Jänner 2017 bei allen teilnehmenden Pub Quiz Österreichs und allen ÖQV- und IQA-Veranstaltungen Punkte für das nationale Ranking und erspiel Deinen Platz im Österreichischen Quiz-Nationalteam.

Mit der österreichischen Quiz-Rangliste startet der ÖQV, Veranstalter der nationalen Quiz-Meisterschaften, ein neues, ambitioniertes Projekt. Ab Jänner 2017 haben alle österreichischen Quiz-Spieler die Chance, nicht nur innerhalb eines Lokals an einem Abend, sondern mit allen anderen Spielern in ganz Österreich in den Wettkampf zu treten.

Auf Basis der Pub-Quiz-Resultate erstellt der ÖQV jede Woche ein aktualisiertes Ranking und ermittelt so die besten Quiz-Spieler des Landes. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Mitgliedschaft beim Österreichischen Quiz-Verband (Jetzt Mitglied werden!) und die Teilnahme der Quiz-Veranstaltung an der Rangliste. Bisher haben Quizveranstalter aus Wien, Graz und Innsbruck ihr Mitwirken zugesichert.

Wie funktioniert's?
Ja, Pub Quiz ist ein "Teamsport". Die Österreichische Quiz-Rangliste ist aber eine Einzel-Rangliste. Damit die Leistungen österreichweit vergleichbar sind, wird dem punktebesten Team eines Quiz, genauer gesagt allen Mitspielern in diesem Team, 100 Punkte gutgeschrieben. Alle weiteren Ergebnisse werden prozentuell am punktebesten Team gemessen. Als Beispiel: Spieler A hat mit seinem Team bei einem Quiz 20 von 25 möglichen Punkten gesammelt. Spieler B hat beim selben Quiz 15 Punkte geholt. Spieler A erhält somit 100 Punkte fürs Ranking, Spieler B 75, weil er 75 % des punktebesten Spielers holte. Pro Jahr bzw. pro Jahreszeitraum (also etwa von März 2017 bis März 2018) fließen die besten 30 Pub-Quiz-Ergebnisse ins Ranking ein. Das Ranking ist fortlaufend, wird also nicht im Jänner 2018 neu gestartet, es scheinen immer die Ergebnisse der letzten 52 Wochen auf.

Punkte kann man aber nicht nur bei den teilnehmenden Quiz sammeln. Sogar wesentlich mehr Punkte gibt es nämlich bei den Hot 100 zu gewinnen. Das ist das monatliche Weltranglisten-Turnier der IQA, bei dem man also in Zukunft nicht nur auf die Jagd nach Weltranglisten-, sondern auch nach ÖQV-Ranglistenpunkte geht. Zusätzlich veranstaltet der ÖQV ab 2017 auch die Ö80, ebenfalls ein monatliches Ranglistenturnier für Einzelspieler, die im Unterschied zu den Hot 100 aber auf Deutsch sind und einen deutlichen Österreich-Touch bei den Fragen beinhalten. Schneidet man als Einzelspieler bei den Hot 100 oder den Ö80 am besten ab, werden jeweils 300 Punkte fürs Ranking gutgeschrieben. Die weiteren Ergebnisse werden wiederum prozentuell am besten Resultat gemessen. Pro Jahreszeitraum fließen die jeweils besten acht Ergebnisse in die Wertung ein.

Eindeutig am meisten Punkte werden bei den absoluten Saison-Höhepunkten des Quiz-Jahres vergeben, den ÖQV-Quizmeisterschaften (jeweils 1.000 Punkte für Team- und Paar-Bewerb) und den IQA-Weltmeisterschaften (2.000 Punkte). Die punktebesten Spieler haben am Ende des Jahres beim IQA-Großevent (Olympische Quiz-Spiele oder European Quizzing Championships) das Vorrecht auf einen Platz im Österreichischen Quiz-Nationalteam.

Welche Lokale nehmen teil?
Die Liste der teilnehmenden Lokale umfasst derzeit Quiz-Veranstaltungen in Wien, Graz und Innsbruck. Weitere Informationen folgen im Laufe der nächsten Wochen.

Wenn Du ein Pub Quiz organisierst und mit Deiner Veranstaltung an der ÖQV-Rangliste teilnehmen willst, bitte kontaktiere den ÖQV unter office@quiz.tirol.