Archiv der Kategorie: Ö80

Ö80: Franco Sottopietra im Dezember voran, Alex Feist Jahresbester

Im Oktober musste er sich den obersten Platz am Stockerl noch mit Alex Feist und Peter Leitl teilen, der Sieg bei den Ö80 im Dezember gehört Franco Sottopietra nun ganz allein.

Mit 45 Punkten schnitt Österreichs bestklassierter Spieler im EM-Einzelturnier um zwei Zähler besser ab als Ingo Streith aus Graz und um drei Zähler besser als Alex Feist aus Wien. Bester Innsbrucker Spieler war Peter Leitl mit 41 Punkten auf Platz vier.

Gratulation auch an Gerald Rechberger aus Graz für eine "Perfect 10" in der Kategorie Kultur. Neben den bereits Genannten waren auch Markus Jarosz (Medien), Hannes Kölbersberger (Welt), Bernhard Renzler (Geschichte) und Alexander Stadler (Wissenschaften) in einer Kategorie ganz vorne.

Als Gesamtsieger des ersten Ö80-Jahres war Alex Feist bereits vor der Dezember-Ausgabe festgestanden. Seine besten acht Ergebnisse aus zwölf Ausgaben - eigentlich elf, denn eine gestaltete er selbst - brachten ihm 2.374 Punkte und damit um 66 Zähler mehr als Ö80-Spezialist Peter Leitl auf Platz zwei. Drittbester wurde der Quiz-Autor im Dezember, Franz Eichhorn, mit 2.229 Punkten.

Die Top 10 im Überblick:

1 Alexander Feist 2.374
2 Peter Leitl 2.308
3 Franz Eichhorn 2.229
4 Franco Sottopietra 2.197
5 Johannes Eibl 2.132
6 Michael Domanig 2.106
7 Stefan Wiborny 2.105
8 Philipp Andesner 1.878
9 Andreas Stolz 1.780
10 Katrin Tanzer 1.763

Vielen Dank an alle Spieler und besonders an alle Quiz-Autoren des Ö80-Jahres 2017: Franz Eichhorn, Katrin Tanzer, Astrid Rief, Stefan Wiborny, Christoph Baumann, Bernhard Hampel-Waffenthal, Alexander Feist, Michael Domanig, David Hechenberger, Hannes Kölbersberger, Andreas Stolz und Johannes Eibl. Für das neue Ö80-Jahr sind nur noch wenige Autoren-Plätze zu haben! Im Jänner startet Peter Lochmann mit seinen 80 Fragen.

November-Turniere werden zur Beute von Alex Feist und Stefan Pletzer

Einzel- und Team-Staatsmeister Alex Feist gewinnt mit 59 von 80 möglichen Zählern eine weitere Rekord-Ausgabe der Ö80 und holt bereits zum sechsten Mal die Maximalausbeute von 300 Punkten für die Österreichische Quiz-Rangliste. Die November-Ausgabe von Squizzed geht an ÖQV-Obmann Stefan Pletzer.

Graz macht's möglich: Insgesamt 36 Spieler sorgen für einen Teilnehmer-Höchststand beim monatlichen Ranglisten-Quiz des Österreichischen Quiz-Verbands. Nicht weniger als zwölf Spieler, also ein Drittel, erreichten zumindest in einer der acht Kategorien einen Bestwert unter allen Spielern.

An dieser Stelle darf sich der ÖQV bei allen bisherigen Ö80-Autorinnen und Autoren für die qualitativ hochwertigen Fragen-Sets bedanken, im November gilt dieser Applaus Katrin Tanzer. Natürlich macht das Erstellen eines Ö80-Quiz Spaß, aber es fließen auch unzählige Arbeitsstunden und viel Herzblut hinein. Vielen Dank!

Die nächste Ausgabe der Ö80 wird in Innsbruck, Wien und Graz von 11. bis 19. Dezember gespielt. Sein Autoren-Debüt gibt diesmal Top-Ten-Spieler Franz  Eichhorn.

Eine etwas Teilnehmer-schwächere Ausgabe von Squizzed im November gewinnt Stefan Pletzer mit 53 Punkten von Alex Feist (47) und Stefan Wiborny (38).

Die 11. Squizzed-Runde spielen wir irgendwann zwischen 15. und 23. Dezember. Die internationalen Ergebnisse sowie der neue Zwischenstand in der Jahreswertung folgen an dieser Stelle, sobald sie verfügbar sind.

Start in eine neue Ö80- und Squizzed-Woche

Eigentlich beginnt die Österreichische Quiz-Rangliste nach dem Einzel-Quiz der Staatsmeisterschaften wieder bei null, zumindest wenn es um die Qualifikation für genau dieses Event bei der nächsten Ausgabe von QuizAustria geht. Denn wenn der nächste Einzelmeister gesucht wird, zählen die Ergebnisse ab 23. Oktober 2017 bis zum Meisterschaftstermin. Für diesen Zeitraum ist die November-Ausgabe der Ö80 das erste Turnier der nationalen Einzelquiz-Turnierserie.

Autorin ist diesmal Katrin Tanzer, eine der Spielerinnen jenes 14-köpfigen Aufgebots, das Österreich am vergangenen Wochenende bei den European Quizzing Championships in Zagreb vertrat. Nach dem Debüt bei QuizAustria 2017 wird mit Graz wieder eine dritte österreichische Stadt als Austragungsort dabei sein, wenngleich erst einige Tage nach den Innsbruck- und Wien-Terminen. Hier alle Daten:

Event Graz:
Dienstag, 28. November, 18:15 Uhr, The Office Pub, Trauttmansdorffgasse 3

Events Innsbruck:
Montag, 20. November, 18:30 Uhr,  The Galway Bay, Kaiserjägerstraße 4
Dienstag, 21. November, 18:45 Uhr, Das Nax, Kapuzinergasse 8
Donnerstag, 23. November, 18:00 Uhr, Tribaun, Museumstraße 5
KOSTEN: € 3,50 für Mitglieder (sonst € 4,50) bzw. im Kombination mit den Hot100 € 5 (€ 7).

Event Wien:
Donnerstag, 23. November, 18:30 Uhr, nachBar, Laudongasse 8

FORMAT: 80 Fragen - schriftlich, deutsch und einzeln in 40 Minuten zu beantworten. Auflösung direkt im Anschluss.

Mit den Ö80 bietet der Österreichische Quiz-Verband erfahrenen Quiz-Spielern die Gelegenheit, selbst ein Fragen-Set zu erstellen. Auch wenn die nächsten Monate schon ausgebucht sind, freut sich der ÖQV weiterhin über Autoren-Bewerbungen.

September: Stefan Wiborny
Oktober: Astrid Rief
November: Katrin Tanzer
Dezember: Franz Eichhorn
Jänner 2018: Peter Lochmann
Februar 2018: Philipp Menardi
März 2018: Peter Leitl
April 2018: Philipp Andesner
Mai 2018: Franco Sottopietra
Juni 2018: Johannes Eibl
Juli 2018: Hannes Kölbersberger
August 2018: Michael Domanig

Schaut in die Österreich-Rangliste und ordnet die Scores nach den Ö80-Ergebnissen für eine Jahreswertung.

Training? In unserem Quiz-E-Markt findet ihr alle bisher gespielten Ö80-Ausgaben zum Download!

Ebenfalls auf dem Wochenprogramm steht die aktuelle Runde von Squizzed, das monatliche Quiz des kroatischen "Fernsehjägers" Dean Kotiga.

Squizzed

FORMAT: 101 Fragen - schriftlich und einzeln in 50 Minuten zu beantworten, Fragen auf Englisch, Antworten in Englisch oder Deutsch möglich. Auflösung direkt im Anschluss.
KOSTEN: € 6 oder € 5 für ÖQV-Mitglieder. Natürlich könnt ihr auch gleich vor Ort ÖQV-Mitglied werden!

Spielen könnt ihr Squizzed zu den oben angegebenen Ö80-Terminen.

Drei Spieler teilen sich Oktober-Sieg bei den Ö80

Erstmals in der Geschichte des monatlichen österreichischen Ranglisten-Turniers wurden die Ö80 im Oktober an drei verschiedenen Standorten gespielt. Innsbruck und Wien sind seit dem Start im Jänner diesen Jahres dabei, nun haben auch einige Grazer Spieler im Rahmen der Österreichischen Quiz-Meisterschaften die Chance auf die Teilnahme ergriffen.

Somit erlebten 31 Spieler eine weitere Premiere, nämlich die ersten Ö80, die von einer Frau zusammengestellt wurden. Astrid Rief aus dem ÖQV-Vorstand war die Pionierin, der im November mit Katrin Tanzer übrigens gleich die nächste Top-Ten-Spielerin der Österreichischen Quiz-Rangliste als Quiz-Autorin folgen wird.

In einem der bisher anspruchsvollsten Fragen-Sets der Ö80-Geschichte teilen sich Einzelquiz-Staatsmeister Alex Feist, sein Wiener Quiz-Kollege Franco Sottopietra und der Innsbrucker Peter Leitl mit 41 Punkten den Sieg. Herzliche Gratulation, 300 Punkte fürs ÖQV-Ranking wandern auf euer Konto.

Eine Gesamtwertung aller zehn bisherigen Ö80-Events findet ihr im Österreichischen Quiz-Ranking, wenn ihr die Punkte nach "Ö" sortiert.

Vielen Dank fürs Mitspielen und besonders an Quizautorin Astrid Rief! Die nächste Ausgabe der Ö80 wird in Innsbruck und Wien von 20. bis 23. November - und auch in Graz wird aller Voraussicht nach wieder gequizzt, der Termin wird noch bekanntgegeben. Autorin wie erwähnt: Katrin Tanzer aus dem Staatsmeisterschafts-Siegerteam Bobby.