Archiv der Kategorie: Hot 100

Die brandneuen Hot 100 stehen vor der Tür

Anfang Februar wird es in Wien und Innsbruck wieder heiß, heiß, heiß - weniger klimatisch als viel mehr bei den Hot 100 der International Quizzing Association, bei denen es wie immer um Punkte für die Weltrangliste und zum zweiten Mal auch um Zähler für die Österreichische Quiz-Rangliste geht.

Messt Euch am Freitag, 3. Februar in Wien oder am Montag, 6. Februar in Innsbruck mit den besten Quiz-Spielern der Welt! Aus den Wissensgebieten Sport, Lifestyle, Kultur, Welt, Geschichte, Wissenschaften, Entertainment und Medien erwarten euch 100 Fragen, die in 50 Minuten und auf Englisch beantwortet werden müssen. Je mehr Ihr wisst, desto höher klettert ihr in der Quiz-Weltrangliste - und der Österreichischen Quiz-Rangliste!

Um Anmeldungen für die Teilnahme bitten wir, entweder auf Facebook, per Mail an die Quizmanufaktur (für Wien) oder den ÖQV (für Innsbruck) oder gleich hier auf der ÖQV-Homepage auf den Event-Seiten für Wien und Innsbruck.

 

Event Wien:

ZEIT: Freitag, 3. Februar 2017, 18:30 Uhr
ORT: Schwarzer Rabe, Ottakringer Straße 180, 1160 Wien
FORMAT: 100 Fragen - schriftlich, englisch und einzeln in 50 Minuten zu beantworten. Auflösung direkt im Anschluss.
KOSTEN: Zum Reinschnuppern ist die inoffizielle Teilnahme - also ohne Aufnahme in die Weltrangliste - gratis. Wenn Du in die Weltrangliste aufgenommen werden willst, gelten folgende Preise: € 5 oder € 4 für ÖQV-Mitglieder. Natürlich könnt ihr auch gleich vor Ort Mitglied werden!

Event Innsbruck:

ZEIT: Montag, 6. Februar 2017, 18:30 Uhr
ORT: The Galway Bay Keller, Kaiserjägerstraße 4
FORMAT: 100 Fragen - schriftlich, englisch und einzeln in 50 Minuten zu beantworten. Auflösung direkt im Anschluss.
KOSTEN: € 4,50 oder € 3,50 für ÖQV-Mitglieder. Natürlich könnt ihr auch gleich vor Ort Mitglied werden!

Hinweis: Wenn ihr bei den Hot 100 UND den Ö80 am 20. Februar dabei seid, sichert euch vor Ort das Monats-Kombiticket um 5 €!

 

Wien und Innsbruck Kopf an Kopf

Olympia-Teilnehmer und Paarquiz-Staatsmeister Johannes "Wickie" Eibl war mit 51 Punkten der beste unter 21 Spielern (Rekord!), die die Jänner-Ausgabe der "Hot 100" in Innsbruck und Wien in Angriff genommen hatten.

Im Wiener Lokal Kringers erspielte sich Teamquiz-Staatsmeister Stefan Wiborny mit nur zwei Zählern Abstand den zweiten Platz der Österreicher-Wertung des monatlichen Weltranglisten-Turniers der International Quizzing Association (IQA). Es folgen Michael Domanig (Innsbruck, 45 Punkte), Franz Eichhorn (Wien, 44) und Alexander Feist (Wien, 43).

Die neuen Weltranglisten-Platzierungen sind öffentlich auf der IQA-Homepage noch nicht einsehbar und müssen daher nachgereicht werden. Für die Österreichische Quiz-Rangliste werden die Punkte den ÖQV-Mitgliedern beim Update am kommenden Montag wie folgt gutgeschrieben:

300 Johannes Eibl
288 Stefan Wiborny
265 Michael Domanig
259 Franz Eichhorn
253 Alexander Feist
247 Stefan Pletzer
241 Franco Sottopietra
229 John Papic
224 Philipp Andesner
218 Philipp Menardi
212 Inga Rodermund
200 Andreas Stolz
194 Claudia Lösch
188 Hannes Kölbersberger
176 Astrid Rief
176 David Hechenberger
176 Tom Timlin
153 Peter Lochmann
124 Bernhard Hampel-Waffenthal

Vielen Dank fürs Mitspielen! Die nächste Chance auf ein Kräftemessen mit den besten Quiz-Spielern der Welt gibt's in der Februar-Ausgabe der "Hot 100" von 31. Jänner bis 5. Februar 2017. Die genauen Termine und Orte werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Hot 100: Die Welt ist nicht genug

Denn diesmal geht es beim monatlichen Ranglisten-Turnier der International Quizzing Association nicht nur um Punkte für die Welt-, sondern auch für die brandneue Österreich-Rangliste des ÖQV.

Messt Euch am Montag, 9. Jänner in Innsbruck oder Wien mit den besten Quiz-Spielern der Welt! Aus den Wissensgebieten Sport, Lifestyle, Kultur, Welt, Geschichte, Wissenschaften, Entertainment und Medien erwarten Euch 100 Fragen, die in 50 Minuten und auf Englisch beantwortet werden müssen. Je mehr Ihr wisst, desto höher klettert Ihr in der Quiz-Weltrangliste!

In Innsbruck nimmt ein gutes Dutzend Quiz-Spieler seit einigen Monaten an den "Hot 100" teil, im Jänner ist zum zweiten Mal auch Österreichs Hauptstadt heiß aufs Ranglisten-Quizzing - präsentiert vom ÖQV und der Quizmanufaktur.

Heißer als hot: Die Ö80!

Eine weitere Quiz-Neuigkeit schieben wir auch schon mal ins Ofenrohr, ehe sie in Bälde knusprig an die Öffentlichkeit kommt: Mit den Österreich-exklusiven "Ö80" startet der ÖQV Ende des Monats eine rot-weiß-rot - wait for it - gebrandete Einzelquiz-Serie. Mehr dazu in Kürze!

Event Innsbruck:

ZEIT: Montag, 9. Jänner 2017, 18:30 Uhr
ORT: The Galway Bay Keller, Kaiserjägerstraße 4
FORMAT: 100 Fragen - schriftlich, englisch und einzeln in 50 Minuten zu beantworten. Auflösung direkt im Anschluss.
KOSTEN: € 4,50 oder € 3,50 für ÖQV-Mitglieder. Natürlich könnt ihr auch gleich vor Ort Mitglied werden!

Hinweis: Wenn ihr schon jetzt wisst, dass ihr auch bei den Ö80 Ende des Monats dabei sein wollt, seid ihr als Mitglieder bei beiden Quiz im Kombo-Paket um € 5,- dabei!

Wir bitten um Anmeldungen (office@quiz.tirol), um die Anzahl der ausgedruckten Exemplare abschätzen zu können. Geht auch ganz  kurzfristig am Quiz-Tag bis 17:30 Uhr!

 

Event Wien:

ZEIT: Montag, 9. Jänner 2017, 18:30 Uhr
ORT: Kringers, Hütteldorfer Straße 4, 1150 Wien
FORMAT: 100 Fragen - schriftlich, englisch und einzeln in 50 Minuten zu beantworten. Auflösung direkt im Anschluss.
KOSTEN: Zum Reinschnuppern ist die inoffizielle Teilnahme - also ohne Aufnahme in die Weltrangliste - gratis. Wenn Du in die Weltrangliste aufgenommen werden willst, gelten folgende Preise: € 5 oder € 4 für ÖQV-Mitglieder. Natürlich könnt ihr auch gleich vor Ort Mitglied werden!

Hot-100-Debütant bester Österreicher

Mit 44 Punkten hat Alexander Feist bei der Wiener Premiere der "Hot 100", dem monatlichen Ranglisten-Turnier des Quiz-Weltverbands IQA, die Österreich-Wertung gewonnen.

Die internationalen Top 100 verfehlte Alexander - im Oktober bei den Österreichischen Quiz-Meisterschaften Sieger im Team-Quiz und Dritter im Paar-Quiz - als 101. damit nur um einen lächerlichen Zähler. Vom deutschen TV-Jäger Klaus Otto Nagorsnik trennen ihn nur vier Punkte. Mit 41 Punkten landete ÖQV-Obmann Stefan Pletzer in der internen Wertung auf Rang zwei - als Schiedsrichter des Innsbruck-Events kommt er allerdings nicht in die internationale Wertung. Mit 39 Punkten erreichte Franz Eichhorn in Wien das drittbeste Ergebnis.

Alle Ergebnisse und Analysen:

Die neuen Weltranglisten-Platzierungen der besten ÖQV-Mitglieder:

206 Andreas Stolz (271,0)
220 Johannes Eibl (246,9)
230 Peter Lochmann (226,9)
236 Astrid Rief (221,1)
279 Philipp Menardi (184,2)
288 Philipp Andesner (175,2)
302 Claudia Lösch (157,9)

Vielen Dank fürs Mitspielen! Die nächste Chance auf ein Kräftemessen mit den besten Quiz-Spielern der Welt gibt's in der Jänner-Ausgabe der "Hot 100" von 3. bis 10. Jänner 2017. Die genauen Termine und Orte werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Link: Hot 100 Weltrangliste