Archiv der Kategorie: Hot 100

IQA bündelt Events für neue Rangliste

Etwas kryptisch wurde es schon vor den Februar-Hot100 angekündigt: Die neue Quiz-Saison wird, was die Events der International Quizzing Association betrifft, eine Neuerung bringen.

"Neu" ist die Quiz-Saison, weil die Hot100-Wertung - warum auch immer - stets im Februar aufhört und im März beginnt. Für die neue Spielzeit hat sich die IQA nun überlegt, die Ergebnisse ihrer gesamten Quiz-Palette zu einer Rangliste zusammenzufassen - ganz ähnlich wie der ÖQV das mit den Ö80, den Hot 100, Squizzed, zahlreichen Pubquiz-Events in ganz Österreich, den World Quizzing Championships und QuizAustria bereits im Jahr 2017 gemacht hat.

Für den "International Quizzing Circuit" zählen nun die monatlichen Hot 100, die World Quizzing Championships im Juni, die British Open im Dezember, die Americas Open im Oktober, die European Quizzing Championships im November und das Americas Quizzing Championships Individual Quiz im Februar.

Auf die Österreichische Quiz-Rangliste hat dies keine Auswirkung.

Alle Termine der bevorstehenden Hot 100:

Event Innsbruck:
Montag, 5. März, 18:30 Uhr im The Galway Bay oder Dienstag, 6. März, 18:15 Uhr im Das Nax oder Mittwoch, 7. März, 17:45 Uhr, im Tribaun.

Event Wien:
Donnerstag, 8. März, 18:30 Uhr in der nachBar

Event Graz:
Dienstag, 6. März 2018, 18:15 Uhr, im The Office Pub

FORMAT: 100 Fragen auf Englisch, Antworten auf Englisch oder Deutsch möglich, einzeln in 50 Minuten. Auflösung direkt im Anschluss.
KOSTEN: € 5 oder € 4 für ÖQV-Mitglieder. Natürlich könnt ihr auch gleich vor Ort Mitglied werden. Gerne könnt ihr euch auch für eines der attraktiven ÖQV-Saisontickets entscheiden!

In Wien werden die Preise von der Quizmanufaktur festgelegt und können abweichen.

Alex Feist feiert ersten Turniersieg 2018

Mit 64 von 100 möglichen Punkten konnte sich Österreichs Ranglisten-Spitzenreiter auch international im Vorderfeld platzieren. In dieser Woche starten die Ö80 und Squizzed in die zweiwöchige Bearbeitungszeit.

Der ÖQV freut sich über 40 Spieler, die sich in Innsbruck, Graz und Wien den Fragen der International Quizzing Association stellten. Der beste war ganz eindeutig Alex Feist, der sich im internationalen Ranking über einen höchst respektablen 25. Platz freuen darf. Im Österreich-internen Ranking belegten Johannes "Wickie" Eibl (59 Punkte), Claudia Lösch (55), Michael Domanig (53) und Stefan Wiborny (50) die weiteren Plätze in den Top 5.

Die Hot-100-Saison 2017/18 endet mit der Februar-Ausgabe. Das heißt, es gibt einen Endstand in dieser "Weltrangliste".

1 Kevin Ashman (England) 791,3 Punkte
2 Pat Gibson (England) 767,1
3 Dorjana Sirola (Kroatien) 708,7
4 Lorcan Duff (Irland) 699,9
5 Scott Dawson (England) 693,5
...
81 Alexander Feist (Österreich) 510,9
113 Johannes Eibl (Österreich) 485,6
120 Franz Eichhorn (Österreich) 474,5
128 Franco Sottopietra (Österreich) 470,4
153 Stefan Wiborny (Österreich) 440,2

Hier geht's zum kompletten Ranking

Vielen Dank fürs Mitspielen! Hier die nächsten Termine:

INNSBRUCK
Montag, 5. März, 18:30, Galway Bay
Dienstag, 6. März, 18:15, Das Nax
Mittwoch, 7. März, 17:45, Tribaun

GRAZ
Dienstag, 6. März, 18:15, The Office Pub

WIEN
Donnerstag, 8. März, 18:30, nachBar

Davor gibt's aber noch die aktuellen Runden Ö80 und Squizzed.

Alex Feist feiert ersten Turniersieg 2018 weiterlesen

Franco Sottopietra und Katrin Tanzer gewinnen Jänner-Events, Hot 100 ante portas

Während Franco bei den von Peter Lochmann kuratierten Ö80 einsam seine Häkchen zog, bezwang Katrin mit dem besten Squizzed-Score alle Asse und schrieb sich mit dem ersten Erfolg einer Quiz-Spielerin bei einem in Österreich ausgetragenen Einzelspieler-Turnier in die heimische Quiz-Historie. Bereits am 5. Februar geht es mit der neuen Ausgabe der Hot 100 von der International Quizzing Assocation weiter. Für Vielspieler empfehlen wir weiterhin die neuen ÖQV-Saisonkarten mit attraktiven Angeboten.

38 Spieler (Rekord!) versuchten sich an den 80 kniffligen Fragen unseres monatlichen Ranglisten-Turniers. 300 Punkte für die Österreichische Quiz-Rangliste kann es aber nur für den Spieler mit den meisten richtigen Antworten geben, und das war diesmal mit Abstand Franco Sottopietra.

Nur der in Wien lebende Vorarlberger übertraf die 50-Punkte-Marke - und das mit 57 Zählern auch noch überaus souverän. Freuen dürfen sich aber auch Alex Feist, Michael Domanig, Peter Leitl und Johannes Eibl über Plätze in den Top 5. Erfolgserlebnisse verbuchten - neben den Genannten - außerdem Franz Eichhorn, Philipp Andesner (beide Sport und Medien), Nicholas Martin (Sport und Lifestyle), Fabian Kittl, Jens Heisenberger (Sport) und Nino Kadletz (Entertainment) mit Bestmarken in einzelnen Kategorien.

Vielen Dank an alle Spieler und besonders an Quiz-Autor Peter Lochmann! Die Februar-Ö80 gestaltet Philipp Menardi, gespielt wird ab 19. Februar.

Training? Alle 2017er-Ausgaben und die erste 2018er-Edition findet ihr in unserem Quiz-E-Markt oder zum Spezialpreis im ÖQV-Mitgliederbereich.

Franco Sottopietra und Katrin Tanzer gewinnen Jänner-Events, Hot 100 ante portas weiterlesen

Perfekter Start ins Jahr für Franco Sottopietra

Der - entgegen anders lautender Meldungen - 27-jährige Vorarlberger kommt nicht nur extrem weit in der Millionenshow, sondern gewinnt auch den Jahresauftakt bei den Hot 100, dem monatlichen Ranglisten-Turnier der International Quizzing Association.

Franco hat sich den Sieg aber nicht irgendwie ernudelt - geht auch schwer beim Quiz -, sondern wäre mit 74 Punkten mitten in der Weltspitze gelandet. "Wäre", weil Franco nicht zum offiziellen Wiener Hot-100-Termin erscheinen konnte und somit gemäß den IQA-Regeln nicht in die internationale Ergebnisliste eingetragen werden darf.

An der Wahrhaftigkeit des Resultats zweifelt jedoch niemand und so wäre der ÖQV-Nationalspieler im weltweiten Vergleich auf Platz 16 gelandet - und damit vor allseits bekannten Quizzern wie "The Chase"-Jägerin Anne Hegarty oder Squizzed-Autor Dean Kotiga. Gratulation!

Fürs rot-weiß-rote Ranking sind wir nicht so streng, und deshalb erobert Franco mit seinem Hot-100-Ergebnis Platz zwei in der Österreichischen Quiz-Rangliste, ein Karriere-Bestwert. Auch auf den Plätzen zwei bis vier in der Jänner-Ausgabe der Hot 100 landeten mit Alex Feist (66 Punkte), Stefan Wiborny (61) und Franz Eichhorn (59) Spieler aus der Hauptstadt. In Graz war Nicholas Martin mit 58 Punkten am besten, punktegleich mit Clemens Streitberger und Stefan Pletzer, die in Innsbruck spielten.

Vielen Dank fürs Mitspielen! Die nächste Chance auf ein Kräftemessen mit den besten Quiz-Spielern der Welt gibt es in der Februar-Ausgabe der "Hot 100". Innsbruck spielt am Montag, 5. Februar 2018, 18:30 Uhr, im Galway Bay Keller oder am Mittwoch, 7. Februar 2018, 17:45 Uhr, im Tribaun, in Wien wird es am Donnerstag, 8. Februar 2018, 18:30 Uhr, in der nachBar wieder heiß und Graz spielt am Dienstag, 6. Februar 2018, 18:15 Uhr, im The Office Pub.

Davor gibt's aber noch die aktuellen Runden Ö80 und Squizzed.