Alle Beiträge von Österreichischer Quiz-Verband

Quiz-Olympia: Paar-Quiz und Team-Finale zum Abschluss

Johannes Eibl und Michael Domanig überzeugten beim letzten Bewerb mit ÖQV-Beteiligung mit Platz 50 beim Paar-Quiz. Im Bild: Die ÖQV-Vorstände Stefan Pletzer und Astrid Rief mit Sebastian Klussmann, DQV-Präsident und bekannt als Jäger in der ARD-Sendung "Gefragt - Gejagt".

Das war's! Am Montag geht es für die fünfköpfige ÖQV-Delegation aus dem sonnigen Athen mit einer durchgehenden Temperatur von etwa 15 bis 20 Grad wieder zurück ins Tiroler Schneegestöber. Davor standen am Sonntag noch das Paar-Quiz und das große Finale des Nationalteam-Bewerbs auf dem Olympia-Programm.

Während sich England mit einem 99:56-Sieg souverän den Titel holte, beeindruckten die beiden österreichischen Paarquiz-Staatsmeister Johannes Eibl und Michael Domanig beim gleichnamigen Bewerb in Athen und einem mittlerweile gewohnt schwierigen Fragen-Set mit 45 von 100 Punkten und Platz 50.

Die Ergebnisse des Paar-Quiz:
1. Kevin Ashman & Patrick Gibson (England, 76 Punkte)
...
50. Johannes Eibl & Michael Domanig (45)
82. Astrid Rief & Stefan Pletzer (29)
85. Peter Lochmann & Esben Christiansen (Brasilien/Dänemark, 25)

Quiz-Olympia: Einzel-Quiz und Akropolis an Tag 3

Johannes "Wickie" Eibl krallt sich einen Top-100-Platz in der Königsdisziplin.

Wer dachte, nach dem Teambewerb und den Specialist Quizzes würde der Schwierigkeitsgrad etwas heruntergefahren werden, erhielt an Tag 3 der Olympischen Quiz-Spiele gleich mehrere Lehrstunden. Jeder Punkt beim vormittäglichen Einzel-Quiz musste hart erkämpft werden. Umso größeren Wert hat Platz 100 von Johannes, der damit fast die Hälfte der teilnehmenden Quiz-Olympioniken hinter sich ließ.

Fürs Finale qualifizierten sich die klügsten Zehn, von denen sich am Nachmittag Olav Bjortomt aus England durchsetzte. Das "World Club Team Quiz" gewann mit "Café den Hemel" ein belgisches Team. Die Teams mit ÖQV-Beteiligung belegten unter 47 Mannschaften die Plätze 34 ("Ouzo Jürgens") und 37 ("Gentlemen Abroad").

Abgeschlossen wird Quiz-Olympia am Sonntag mit dem Paar-Quiz und dem großen Finale der Teams zwischen Favorit England und Belgien.

Ergebnis Individual Quiz (Punkte vor Finale der Top 10):
1. Olav Bjortomt (England, 75 Punkte)
...
100. Johannes Eibl (39)
143. Stefan Pletzer (32)
154. Michael Domanig (30)
164. Peter Lochmann (28)
172. Astrid Rief (25)

Alle Ergebnisse: Individual Quiz | World Club Team Quiz

Durchs Quizzen Geld verdienen mit CashQuizzz

Eine neue, kostenlose App mischt den Online-Quizmarkt auf. Teilnehmer der Österreichischen Quizmeisterschaften steigen mit Startkapital im Ranking ein!

CashQuizz, so heißt die erste kostenlose Quiz-App, in der man durch sein Wissen echtes Geld gewinnen kann. Es funktioniert genau so wie in der bekannten Quiz-Show im TV. Und teilnehmen kann jeder!

Im Solo-Quiz ist es wichtig, die meisten Fragen aus zwölf richtig zu beantworten. An die besten Spieler werden 100 Euro ausgeschüttet und das täglich! Jeden Tag hat man vier Versuche, das beste Ergebnis im Solo-Quiz zählt zum Ranking. Außerdem kann man Freunde herausfordern.

CashQuizz vergibt als Preissponsor der 1. Österreichischen Quizmeisterschaften ein Startkapital von 2.000 Coins für JEDEN Spieler, der am Sonntag zum Paar-Quiz im The Galway Bay Irish Pub antritt. Der erste Tausender ist bekanntlich der schwierigste - Teilnehmern von QuizAustria haben es einfacher und bekommen gleich zwei davon!

Erstellt einfach bis Sonntag einen Account bei CashQuizz und tragt den Account-Namen beim Paar-Quiz in eine Liste ein. In Kürze wird euch der Betrag gutgeschrieben. Viel Spaß beim CashQuizzen!