xs – Das wöchentliche 10-Fragen-Quiz (17.02.2019)

Jeden Sonntag erscheint wöchentlich eine Ausgabe von "xs - Die Kleinen Zehn". Wenn ihr gern selber eine Ausgabe beisteuern möchtet, schreibt uns einfach! Das Thema könnt ihr selbst wählen. Schön sind jedoch immer unterschiedliche Fragen zu einem bestimmten (aktuellen) Thema.

Von 16. Februar bis 3. März geht’s mit der zweiten Ö80 Ausgabe im Jahr 2019 weiter (die Autorin ist zum zweiten Mal Astrid Rief), Zeit also um ein Best-Of der Jänner-Ausgabe (Autorin: Magdalena Bühler) zu präsentieren. Am neuen Ö80 könnt ihr wie üblich zu den offiziellen Terminen in Wien, Graz und Innsbruck teilnehmen oder ihr organisiert euch einen eigenen Termin mit zumindest zwei ÖQV-Mitgliedern. Ein (inoffizielles) Nachspielen alleine und von zuhause aus ist natürlich auch immer möglich.

  1. Acetylsalicylsäure wirkt schmerzlindernd und entzündungshemmend, allerdings auch blutverdünnend. Unter welchem Markennamen wird Acetylsalicylsäure seit Anfang des 20. Jahrhunderts verkauft?
  2. In einem Tennismatch werden erzielte Punkte als 15, 30, und 40 gezählt. Welches englische, einsilbige Wort wird verwendet, um den Spielstand "0" anzugeben? Der Ursprung ist umstritten; man glaubt, dass es von dem französischen Wort für "Ei" kommen könnte.
  3. Wie lautet die Abkürzung für den "Gemeinsamen Markt Südamerikas", dem Argentinien, Brasilien, Paraguay und Uruguay als vollwertige Mitglieder angehören?
  4. Die gesuchte Person ist Schutzpatron der Stadt Padua und wird unter anderem für das Wiederauffinden verlorener Gegenstände angerufen. Daher stammt auch die Redewendung "Heiliger _____, hilf mir suchen!". Wie lautet der Name dieses Heiligen?
  5. Wie nennt man eine Form des dreisträngigen Haarzopfes, bei der, anders als beim französischen Zopf, seitliche Haarsträhnen dem Zopf von unten hinzugefügt werden, sodass der Zopf dem Deckhaar aufliegt?
  6. Mit welchem literarischen Werk ging die Schriftstellerin Mary Shelley als Begründerin des Science-Fiction-Genres in die Geschichte ein?
  7. Welche österreichische Skirennläuferin hielt 35 Jahre lang einen Rekord von 62 gewonnenen Weltcuprennen, bis sie schließlich von Lindsey Vonn übertroffen wurde?
  8. Die Band "Smile" hatte 1969 moderaten Erfolg mit Songs wie "Earth" und "Step on Me". Weltbekannt wurde die Band jedoch später mit zwei neuen Bandmitgliedern und unter welchem neuen Namen?
  9. Welches Land ist nach Kasachstan der zweitgrößte Binnenstaat der Welt?
  10. Welches Musical von Michael Kunze und Sylvester Levay hatte 1992 in Wien Uraufführung und handelt von einer großen österreichischen Persönlichkeit, nach der das Musical auch benannt ist?
Antworten

  1. ASPIRIN
  2. LOVE
  3. MERCOSUR/MERCOSUL
  4. ANTONIUS
  5. HOLLÄNDISCHER ZOPF
  6. FRANKENSTEIN
  7. Annemarie MOSER-PRÖLL
  8. QUEEN
  9. MONGOLEI
  10. ELISABETH

 

Vergangene Ausgaben von xs findet ihr im Archiv.

TRIBAUN-QUIZ #163: 13. FEBRUAR 2019 – SIEGER: Dear Fellow Quizzizens

Das Ergebnis des 163. TRIBAUN-Quiz am 13. Februar 2019, dem 18. der 6. Staffel. Herzlichen Glückwunsch ans Siegerteam: Dear Fellow Quizzizens!

Der Jackpot wurde nicht geknackt und liegt beim nächsten Quiz am 20. Februar 2019 bei € 494. Der Jokerpot ging diesmal an das Team auf Platz 11, No Brain no Gain. Nächste Woche gehen € 35 an ein Team aus den Top 15. Der Sidepot Februar wird beim letzten Quiz des Monats ausgeschüttet.

Ergebnis und Zwischenstand in der Quiz-Liga nach 18 Spieltagen und Endstand in der Monatswertung Februar nach 2 von 4 Spieltagen:

Das war der Soundtrack zum 163. TRIBAUN-Quiz.

Angelo Badalamenti - Freshly squeezed
Phosphorescent - New Birth in New England
Kurt Vile - Loading Zones

Niklaas
Death in Vegas - Neptune City
The B-52s - 53 Miles West of Venus
Perrine
Stevie Wonder - Saturn
The Duke Spirit - Neptune's Call
The Cure - Jupiter Crash
Rick Springfield - Venus in Overdrive
Tao Tao
Coheed and Cambria - Here to Mars
Air - Venus
Red Hot Chili Peppers - On Mercury
Jimi Hendrix - Valleys of Neptune
Nils Holgersson
Bloc Party - Mercury
David Bowie - Life on Mars?
Train - Drops of Jupiter
Shocking Blue - Venus
Andreas Dorau - Fred vom Jupiter

Boots Randolph - Yakety Sax
Faithless - God is a DJ
Pink - God is a DJ
Melissa Naschenweng - Gott is a Dirndl
Cardi B feat. 21 Savage - Bartier Cardi
Ariana Grande - Thank you next
Post Malone feat. Ty Dolla Sign - Psycho

RJD2 - Good Times roll Pt. 2
Pulp - Babies
Oasis - Helter Skelter (Live)

Das 163. TRIBAUN-Quiz steht ab sofort im Mitgliederberich von www.quizaustria.at zum Download und Nachspielen bereit. Werde Mitglied!

So eine Lautstärke ist nicht Ouzo

von Andi Stolz

Runde 2 im Deutschlandcup 2019 war mehr als Grund genug, wieder einen Abstecher nach Memmingen zu machen- auch wenn der Fernpass an einem Samstag Vormittag nach wie vor zu meiden ist. Wir waren nicht die einzigen, denn mit 27 Teilnehmern war der Standort Memmingen ausgezeichnet besucht.

Begonnen haben wir mit dem Spezialcup. Obwohl mir Politik und Wirtschaft ähnlich liegen sollte wie Geschichte, war das Ergebnis nicht mehr ganz so gut wie im Jänner. Immerhin 35 Punkte, das hätte auch schlechter laufen können. Positiv zu erwähnen ist auch, dass es im ewigen Beziehungsduell mein erster von 3 Siegen war (bei 3 Einzelquiz), die Revanche wird kommendes Wochenende in Berlin wohl auf dem Fuß folgen.

Der Deutschlandcup lief deutlich besser als letztes Monat. Zwar sind 52 Punkte immer noch nicht das Gelbe vom Ei, aber immerhin schon mehr als ich im Spezialcup hatte und sogar mehr als ich letztes Monat im Spezialcup hatte. 7 bzw. 8 Punkte in Geschichte bzw. Politik stehen 3 Punkte bei Welt und Natur gegenüber, das wäre an sich keine Erwähnung wert, wenn ich nicht ausgerechnet in meiner schlechtesten Kategorie (Film und Fernsehen) 6(!) Punkte geschafft hätte. Sachen gibt’s. Der Schwierigkeitsgrad war bei beiden Fragensets übrigens sehr gut ausgesucht: Anspruchsvoll aber nicht frustrierend.

In diesem Zusammenhang will ich (wenn auch ein wenig Off-Topic) Werbung machen für eine Einzelspielerserie aus der Schweiz mit dem Namen SwissQuiz. Auch in der Schweiz gibt es inzwischen einen nationalen Quizverband und der Präsident, Philipp Rohrer hat diese neue Serie konzipiert. Ich hatte 44 Punkte von 100 und ich kann das Quiz nur empfehlen.

Beim KO-Quiz kam ich auch diesen Monat ins Finale und belegte am Ende Rang 3. Wenn man so will habe ich es einer der größten Skifahrerinnen aller Zeiten vorgemacht - wobei ich nicht so bald vorhabe, mein Karriere zu beenden. Dafür gibt es eine neue Führende im ewigen Memminger KO-Quiz Medaillenspiegel: Kerstin hat uns allen im Finale mind. 2 Punkte abgenommen und hat damit völlig verdient gewonnen.

19 Punkte sind sich diesmal nicht ausgegangen im Städtecup. Auch ein Sieg wird es nicht werden, trotzdem waren wir mit 14 Punkten wieder sehr gut. Es läuft zurzeit im Städtecup.

Das Blitzquiz mit den Buzzern, sonst oft das erfrischende Highlight der Ausflüge nach Memmingen wurde dieses Mal leider unter Wert geschlagen, denn das griechische Lokal in dem wir waren, war am Abend so voll, dass es leider viel zu laut war. Denn die Fragen von Stefan waren hervorragend. Die waren so gefinkelt gestellt, dass man nur gewinnen konnte, wenn man extrem schnell 3 bis 4 Mal um die Ecke denken konnte und den richtigen Zeitpunkt erwischte, auf den Buzzer zu hauen. Ausgezeichnete Fragen, ich freue ich auf mehr.

Es hat mir wieder sehr viel Spaß gemacht in Memmingen zu quizzen, ich freue mich schon sehr auf März. Davor steht jedoch kommendes Wochenende das erste große Quizwochenende des Jahres vor der Tür: Die Deutsche Quizmeisterschaft in Berlin. Drückt uns die Daumen.

Nur noch Restplätze für Spielwiesen-Quiz im Februar verfügbar

Auf dem Programm stehen jeweils die zweite Ausgabe des Weltquiz 2.0 und Popkultur-Quiz sowie der bereits fünfte Teil des Film-Quiz.

Für das Weltquiz 2.0 am 12. Februar im Das Nax (19.30 Uhr) gibt es schon seit längerer Zeit keine Tische mehr. Wiederum werden zwei Aufsteiger ermittelt, die das Teilnehmerfeld beim nächsten Weltquiz im Weli am 17. März komplettieren.

Wer bei Popkultur-Blitz an Popmusik denkt, liegt nur zu einem kleinen Teil richtig. Denn wie bei der ersten Ausgabe im Mai 2018 wird Quizmaster Stefan Pletzer wieder eine Breitseite an Film-, Serien-, Musik und erstmals auch Computerspiel-Fragen auf die Teams abfeuern. Mit dem Popkultur-Quiz feiert das Brennpunkt in den Bögen sein Spielwiesen-Debüt. Auch der Termin ist neu: Samstag, 23. Februar, 19.30 Uhr. Das Pubquiz ist der Abschluss des Super-Samstag im Brennpunkt, in dem ihr am Nachmittag (ab 15.00 Uhr) bereits die Einzelspieler-Quiz des Monats (Ö80, In 80 Fragen um die Welt und Squizzed) spielen könnt.

Sehr gut gebucht ist auch schon die brandneue Ausgabe des Film-Quiz von und mit Werner Mauersberg, das am 26. Februar (19.30 Uhr) im Das Nax in die fünfte Runde geht.

Den aktuellen Anmeldungs-Wasserstand sowie alle Spielwiesen-Termine auf einen Blick seht ihr hier.