Franco Sottopietra ums Äutzerl besser

43 Punkte reichen in einem herausfordernden Set von Hannes Kölbersberger zum Sieg bei den Ö80 im Juli. In der Österreich-Rangliste behält Franco seine Führung, auch wenn ihm immer mehr Pubquiz-Ergebnisse abhanden kommen.

Mit 42 Punkten knapp dahinter erreicht Alex Feist Platz zwei, dicht gefolgt von Franz Eichhorn (41) auf Platz drei. Bester Innsbrucker wird Michael Domanig vor Johannes Eibl, auf Position sechs landet mit Alexander Stadler der beste Grazer, der nun übrigens auch der erste Spieler ist, der die Top 10 im Race 2018 knackt - siehe unten. Die besten zehn Spieler dieser Wertung dürfen im Oktober das große Preisgeld-Finale bei den Österreichischen Quiz-Meisterschaften 2018 in Wien bestreiten.

Vielen Dank an alle Spieler und besonders an Quiz-Autor Hannes Kölbersberger! Der Ö80-Autor im August wird zum ersten Mal Bernhard Renzler sein. Am 19. August beginnt die Spielzeit, letzter Termin ist Samstag, 1. September.

PSPIELERPUNKTEGESENTWISLIFSPOMEDWELKUL
1Franco Sottopietra4364634776
2Alexander Feist4236644748
3Franz Eichhorn4165328863
4Michael Domanig3738533843
5Johannes Eibl3645671544
6Alexander Stadler3524437663
6Michael Renzler3537644722
8Bernhard Renzler3444441647
9Gerald Rechberger3233434564
10Peter Leitl3154323545
11Markus Jarosz2835242633
12Katrin Tanzer2736432531
13Philipp Andesner2605431724
13Julio Estevez2642324542
15Nicholas Martin2512325822
16Viktor Steixner2431522533
16Andreas Stolz2421714153
16Ingo Streith2424335313
19Patrick Lainer2331730414
20Nino Kadletz2202235424
20Claudia Lösch2222333333
20Bernhard Hampel-Waffenthal2212421534
23Daniela Pusskacs2104434501
24Astrid Rief2025121414
24Christoph Hornischer2040413431
24Peter Lochmann2020360243
27Bernadette Prinz1913261411
28Simone Streith1813252230
28Thomas Dippolt1813125402
30Inga Rodermund1711360402
31Johanna Altmann1603260122
32Philipp Menardi1400243221
33Sabine Lasinger1000260002
34Nicklas Gattringer912021300
34Matthias Leitl900211212
36Stefan Leitl601100211

Österreichische Quiz-Rangliste - 30. Juli 2018 - Top 20

P+/-FotoSpieler Pts
10Franco Sottopietra11740
22Johannes Eibl11565
31Michael Domanig11468
41Alexander Feist11213
51Claudia Lösch10908
61Stefan Wiborny10867
70Katrin Tanzer10660
80Andreas Stolz10257
90Franz Eichhorn9716
101Astrid Rief9484
111Bernhard Hampel-Waffenthal9406
120Philipp Andesner9192
130Philipp Menardi8952
140Hannes Kölbersberger8878
150Peter Lochmann8808
160Christoph Hornischer8583
170Michael Renzler8471
181Ingo Streith8422
191Inga Rodermund8309
200Daniel Leitner8218

Race 2018 - 30. Juli 2018 - Top 20

P+/-FotoSpieler Pts
10Michael Domanig9097
20Claudia Lösch8846
30Katrin Tanzer8498
40Andreas Stolz8216
50Philipp Andesner8105
60Johannes Eibl8087
70Viktor Steixner7929
81Alexander Feist7717
91Astrid Rief7585
102Alexander Stadler7320
111Hannes Kölbersberger7295
121Stefan Pletzer7088
134Franco Sottopietra7005
141Gerald Rechberger6984
152Philipp Menardi6980
162Christoph Hornischer6934
171Ingo Streith6874
180Daniel Leitner6666
191Nino Kadletz6649
203Franz Eichhorn6617

Tribaun-Sommerliga #2.5, Sieger: Pontius Pilates

Das Ergebnis des 136. TRIBAUN-Quiz am 25. Juli 2018, dem 5. der Sommer-Liga 2018, gestaltet und geleitet von den Gast-Quizmastern Claudia Lösch & Viki Witsch von den Teams Slope Artists und Gin Tonic Night Shots.

Der Jokerpot wurde in dieser Woche an das Team auf Platz 7 verlost, Dear Summer Quizzizens. Beim nächsten Mal werden wieder 25 % des Startgelds verlost. Gast-Quizmaster sind dann die Marsianer!

Ergebnis und Zwischenstand in der Sommer-Liga nach 5 von 14 Spieltagen:

Alle Informationen, Termine und Gast-Quizmaster der TRIBAUN-Quiz-Sommerliga.

Für den Download des aktuellen Quiz im exklusiven Mitgliederbereich der ÖQV-Homepage bitten wir im Sommer um etwas mehr Geduld. Drei von fünf Quiz sind bis jetzt online. Werde Mitglied!

300 Hot-100-Punkte gehen an Alex Feist

Der Team- und Einzelquiz-Staatsmeister von 2017 erzielt in der Juli-Ausgabe des monatlichen IQA-Quiz 61 Punkte und damit um drei mehr als der Sieger im Mai, Nicholas Martin.

Auf Rang drei landet der aktuelle Ranglisten-Führende Franco Sottopietra (56) - Ranglisten-Update siehe unten! - vor Johannes Eibl (55) und Franz Eichhorn (53).

Vielen Dank fürs Mitspielen! In der laufenden Woche könnt ihr noch die aktuellen Ö80 von Hannes Kölbersberger spielen. Bis 4. August läuft die Spielzeit der neuen Ausgaben der 80 Fragen um die Welt und Squizzed.

Hier die nächsten Hot-100-Termine:

INNSBRUCK
Montag, 6. August, 18:45, Galway Bay
Mittwoch, 8. August, 17:45, Tribaun

GRAZ
Dienstag, 7. August, 18:15, The Office Pub

WIEN
Donnerstag, 9. August, 18:30, nachBar

Österreichische Quiz-Rangliste - 23. Juli 2018 - Top 20

P+/-FotoSpieler Pts
10Franco Sottopietra11799
21Michael Domanig11458
31Alexander Feist11410
41Johannes Eibl11313
51Stefan Wiborny11126
60Claudia Lösch10935
70Katrin Tanzer10667
80Andreas Stolz10257
90Franz Eichhorn9789
100Bernhard Hampel-Waffenthal9556
110Astrid Rief9530
120Philipp Andesner9233
130Philipp Menardi9014
140Hannes Kölbersberger8881
150Peter Lochmann8664
162Christoph Hornischer8443
171Michael Renzler8393
181Inga Rodermund8319
190Ingo Streith8255
200Daniel Leitner8230

Race 2018 - 23 Juli 2018 - Top 20

P+/-FotoSpieler Pts
10Michael Domanig8836
20Claudia Lösch8687
30Katrin Tanzer8302
40Andreas Stolz8048
50Philipp Andesner7924
61Johannes Eibl7829
71Viktor Steixner7762
80Astrid Rief7443
90Alexander Feist7424
100Hannes Kölbersberger7294
110Stefan Pletzer7068
121Alexander Stadler6988
131Philipp Menardi6882
142Christoph Hornischer6794
151Gerald Rechberger6761
161Ingo Streith6707
173Franco Sottopietra6705
181Daniel Leitner6654
191Stefan Wiborny6582
201Nino Kadletz6496

Wer hat die Kokosnuss erschlaut? Wie es in Memmingen zu einem Unentschieden kam

VON ANDI STOLZ

Diesmal hat unsere Rückkehr nach Memmingen wieder lange gedauert. Seit Mitte Mai mussten wir warten und nicht nur das: Auch die DQM in Potsdam ist schon wieder über 6 Wochen her (Wahnsinn wie die Zeit vergeht). Umso schöner ist es, wieder zurückzukehren an einen Ort, der uns nicht nur quiztechnisch sehr überzeugt.

Begonnen hat alles mit einem kleinen Umweg, denn der Fernpass ist an einem Samstag im Sommer zu Mittag dank einer Blechlawine (in beide Richtungen) unpassierbar. Wir mussten also durch unser westlichstes Bundesland anreisen, in Bausch und Bogen sozusagen. Ganz so viel Bausch war es nicht, aber wir waren immerhin wieder zu dritt und hatten so gleich 3 (Hannes, Claudia, meine Wenigkeit) heiße Eisen im Feuer für gute Ergebnisse. Und die haben wir durchaus auch erreicht.

Doch beginnen wir mit dem Städtecup der diesmal einen Hauch (aber wirklich nur einen Hauch) leichter war als in den Vormonaten. Wie gut Claudia und ich bei einem Quiz zusammenarbeiten können (speziell wenn uns das Thema liegt) hat gleich Frage 1 gezeigt. Wir mussten alle 11 Staaten nennen, in denen jemals die Tour de France ausgetragen wurde. Klappte ganz gut, denn wir hatten innerhalb einer Minute alle zusammen. Warum wir trotzdem ein furchtbares Duo bei einem Paarquiz wären, dazu später mehr, denn das Ganze läuft (mal wieder) auf unser berühmtes Unentschieden hinaus.

Beim KO Quiz trafen wir uns in einem 6er Finale, welches in ein 4er Stechen ausartete (knapper gehts ja wohl wirklich nicht mehr). Während Claudia mit Alex und Maximilian 2 sehr schwere Gegner in Runde 1 und 2 zugelost bekam, durfte ich in Runde 2 das ewige Duell mit meiner Lieblings KO Quiz Gegnerin Steffi prolongieren. Im Finale dann vergab ich den Sieg durch eine wirklich bescheuerte Antwort, während Claudia die Schätzfrage zum Verhängnis wurde: Eine (sowieso geplante) Stelle bei der Antwort mehr und der Sieg wäre ihr sicher gewesen. So müssen wir noch weiter auf den vollen Erfolg warten, unsere Chancen sind jedoch intakt 😉

Beim Deutschlandcup schlug das Pendel dann in meine Richtung aus. Zumindest ein wenig, denn 55,5 Punkte und Platz 3 in Memmingen sind ein sehr gutes Ergebnis mit dem ich hochzufrieden bin. Der Vorsprung auf meine Freundin indes ist gering, gerade einmal 2 Punkte. Einzig die Punkteverteilung war bei mir ungewöhnlich, gerade in einer meiner Paradedisziplinen, Geschichte, war die Punkteausbeute eher durchwachsen.

Das Buzzerquiz durfte diesmal wieder ich halten. Das war etwas für wieselflinke Quizzer, denn die Fragen waren sehr (zu?) einfach, es ging also voll auf Geschwindigkeit. Gewonnen hat unser Gastgeber Christoph und damit ist auch geklärt, wer die Kokosnuss erschlaut hat (Danke an Johannes Eibl für das Wortspiel), denn die Kokosnuss war der Preis für den Sieger.

Unentschieden? Ja richtig, da war noch etwas: Der Spezialcup Film und Fernsehen. Nun wirklich nicht meine Paradedisziplin. Mit 15 (von 60) Punkten bin ich mehr als zufrieden. Am Anfang hatte ich das Gefühl, es läuft auf 5 Punkte hinaus. Während ich mich mit sehr vielen im Raum vermutlich sehr gut ergänzt hätte, wäre ein Paarquiz mit Claudia (fast) völlig sinnlos gewesen. Sie hat mich mit 19,5 Punkten nicht nur geschlagen (Unentschieden über den ganzen Tag gerechnet), hätte man unsere Punkte kombiniert, wären statt 19,5 nur 21 Punkte herausgekommen. Man kann sich vorstellen, wie viele gleiche Fragen wir richtig und wie viele wir falsch hatten. Same Procedure as last time, Mr. Quizmaster.

Einen weiteren Vorteil hatte die Reise nach Memmingen ebenfalls: Dank einer Frage im Deutschlandcup wurde mir etwas in Erinnerung gerufen, das mir bei den aktuellen 80 Fragen um die Welt geholfen hat. Deshalb will ich die Gelegenheit ergreifen und nochmals die Werbetrommel für diese Fragen rühren, sind wirklich sehr gut.

Uns hat der Quiznachmittag/-abend in Memmingen wieder sehr gut gefallen, ich kann es kaum erwarten bis der 17. August endlich kommt (Wir spielen diesmal an einem Freitag) und möchte mich sowohl bei meinen BegleiterInnen als auch bei allen in Memmingen herzlich für den höchst unterhaltsamen Quizausflug bedanken.